Jan Delay & Disko No. 1

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Jan Delay & Disko No. 1



Offiziell Bestätigt

Jan Delay ist ein Drittel der Beginner (ehemals Absolute Beginner) und bildet mit Tropf die Formation La Boom. Ein weiterer Name des Hamburgers, den er u.a. auf diversen Untergrund-Veröffentlichungen benutzte (der Eimsbush-Style Liga), ist Boba Ffett[1] (angelehnt an Boba Fett, einen Charakter aus Krieg der Sterne). Als Eizi Eiz oder Eißfeldt tritt er als Teil der Beginner auf, während er das Pseudonym Jan Delay hauptsächlich als Solo-Künstler und in den Genres Reggae und Funk verwendet. Jan Delay (wörtl. Jan Verzögerung) ist einerseits ein Wortspiel mit dem Namen eines in den 1990ern kurzzeitig erfolgreichen Musikacts, Young Deenay, und auf der anderen Seite ein Spiel mit dem Namen eines tragenden Effekts in der Reggae/Dancehallmusik, nämlich dem Delay (mit dem Nachhall das wichtigste Stilelement im Reggae und vor allem im Dub).

Das markanteste Merkmal von Jan Delay ist seine etwas monotone, nasale Stimme. Sein Aussehen versteckt er gerne hinter Sonnenbrillen und anderen Vermummungen. Außerdem ist er für seine Vorliebe für Nike Air Max-Schuhe bekannt. In seinen Texten steckt viel Komik, bisweilen sind sie gesellschaftskritisch.

Zur Vergangenheit gehört das Label Eimsbush, das er zusammen mit einigen Musiker-Kollegen gründete. Zwischen 1997 und 2003 wollte Eimsbush jungen, guten Hip-Hop-Künstlern eine Plattform für ihre Musik geben. 2003 musste das Independent-Label jedoch Insolvenz anmelden.

Sein Soloalbum Searching For The Jan Soul Rebels, welches er zusammen mit der Sam Ragga Band aufnahm, wurde von den Kritikern hoch gelobt, er mischte darin gekonnt und mitunter innovativ verschiedene Musikstile. Der Titel spielt auf das Debütalbum Searching For The Young Soul Rebels der Dexys Midnight Runners an. Produziert wurde dieses Album in enger Zusammenarbeit mit dem bekannten Produzenten Matthias Arfmann, der unter anderem auch das erste Album des bekannten Reggae-Künstlers Patrice sowie die ersten beiden Alben der Beginner mitproduzierte. Das Lied Söhne Stammheims musste aus rechtlichen Gründen entschärft werden und ist nur noch in einer ironischen Form erschienen, mit der er aber aufgrund des linksradikalen und die Rote Armee Fraktion verklärenden Textes trotzdem die Kritik vieler Medien auf sich zog.

Im größten deutschen Hip-Hop-Magazin Juice bekam Jan Delays Debütalbum die seltene Bestwertung 6 (von 6) Kronen.

Im August 2006 erschien sein zweites Soloalbum mit dem Titel Mercedes-Dance, das in Zusammenarbeit mit seiner neuen Band Disko No.1, und mit Mathias Arfmann & Tropf als Co-Produzenten entstand. Dieses steht im starken Kontrast zu seinem Debütalbum, im Intro sagt Jan Delay bereits: „Reggae ist tot, jetzt ist Funk dran“. Die Platte wird von Jazztönen mit starken Funk-Elementen bestimmt. Sie erreichte in der ersten Woche Platz eins der deutschen Charts. Die Texte sind zum Teil nicht mehr so sozial-/politikkritisch wie seine früheren Werke, was er im Intro ebenfalls anspricht. Es wurde auch ein Livealbum und eine DVD von Mercedes-Dance veröffentlicht. Zuvor wurde die Single Klar veröffentlicht.


Quelle Wikipedia


offizielle Bandpage (deutsch)
Myspace


[ame=http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=jan+delay&x=0&y=0]Jan Delay bei Amazon[/ame]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.583
Reaktionspunkte
3.068
Alter
34
Ort
Nürnberg
War sehr gut letztes Jahr. Wäre noch besser gewesen, wenn wir nicht alle so durchweicht vom Regenschauer vor Bloc Party den Slot vorher gewesen wären. Ich freu mich drauf!
 

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.905
Reaktionspunkte
9.641
Alter
40
Ort
Einsiedeln
Das ist etwas, das ich mir nie zu Hause anhören würde, geschweige denn eine CD kaufen würde. Aber auf 'nem Festival ist das echt cool. War letztes Jahr auch sehr positiv überrascht. Werde ich mir wieder ansehen, wenn nichts "wichtigeres" spielt um diese Zeit.
 

Ænima

Parkrocker
Beiträge
475
Reaktionspunkte
111
Sehr gut, freut mich, der Kerl hats echt drauf! 2009 hat er ne super show gemacht:smt023
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Der besucht aber in letzer zeit auch oft den Park und den Ring aber bei mir immer wieder gerne gesehen :)
 

saginet

Parkrocker
Beiträge
844
Reaktionspunkte
262
Alter
42
Ort
Bodensee
Juhu,
so wie er letztes Jahr die Bühne vor Mando Diao gerockt hat, haben wir schon mal ein Alterna-Head!!!
 

KuzKus

Parkrocker
Beiträge
5.741
Reaktionspunkte
838
Alter
34
Ort
Monaco
es muss jetzt einfach mal klappen!! ich hatte scho 3 mal die chance und immer wegen überschneidungen net ausgegangen..
 

kartoffel

Parkrocker
Beiträge
5.673
Reaktionspunkte
941
Ort
Cydonia
engery in the park weiß ich nich mehr wie er war^^
am chiemsee hab ich ihn letztes jahr gesehn, aber da war ich abgelenkt. :p

wenn sich nichts überschneiden gugg ich ihn mir schon an.
 

koessa

Parkrocker
Beiträge
5.716
Reaktionspunkte
1.101
Ort
Raveland
dieses jahr wohl eher ;)

ist irgendwie nicht so mein fall, obwohl ich ihn auch schon dreimal (?) gesehen hab
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Hab sie bis jetzt immer verpasst, aber 2010 sind sie dann aufjedenfall fällig :)
Kumpel von mir war in Würzburg und meinte das es einfach genialst war beim Konzert
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
ist auch irgendwie immer da, wo ich auch bin. Noch nie gewollt angeschaut und werds auch diesmal nicht tun!
 

t5chok4

Parkrocker
Beiträge
1.162
Reaktionspunkte
136
Alter
35
Ort
Bamberg
Jup hammergeil dieses Jahr wieder gewesen =)
Und dann noch mit den ganzen Träcks vom neuen Album...herrlich:mrgreen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.