Zebrahead

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Zebrahead


Offiziell Bestätigt

Gegründet wurde die Band 1996 von Ali Tabatabaee (Sprechgesang), Ben Osmundson (Bass), Greg Bergdorf (Gitarre), Ed Udhus (Schlagzeug) und Justin Mauriello (Gesang/Gitarre), einem Line-Up, welches auffallend multikulturelle Züge aufweist: Tabatabaee ist gebürtiger Iraner, Osmundsons Wurzeln liegen in Schweden und Bergdorf ist philippinisch-deutscher Abstammung. Weiterhin handelt es sich bei Udhus um eine norwegische (gemäß Eigenaussage war seine Großmutter überdies Portugiesin) sowie bei Mauriello um eine italienische Familie. Letzteres Bandmitglied verließ die Band 2004 aufgrund kreativer Differenzen und gründete seine eigene Truppe I Hate Kate. Dies sorgte unter Fans der Band für heftige Kritik, da Mauriellos Gesang maßgeblich Einfluss auf die Musik genommen hatte. Wie aus einer Aussage von Ali Tabatabaee in einem Video-Interview für Sonisphere hervorgeht, entstand der Bandname "Zebrahead" bei einem frühen Auftritt, bei dem die Band noch keinen Namen hatte. In dieser Situation dachte Tabatabaee an einen amerikanischen Film mit dem Titel "Zebrahead". Dieser Name wurde für annehmbar befunden und bis heute beibehalten. Nach eigenen Aussagen hatte die Band damals keinerlei Verbindungen zur Musik-Branche sondern profitierte eher aus einem glücklichen Vorfall, bei dem der Besitzer eines Clubs mehrere Produzenten zu einem Auftritt von Zebrahead holte.
Mauriello wurde durch den Nebraskaner Matty Lewis ersetzt, seines Zeichens ehemaliger Sänger der Pop-Punk-Band Jank 1000 aus Omaha.
Zebraheads jüngstes Album, Panty Raid , erschien im Jahre 2009.
Der Song With legs like that ist die Einzugsmusik der WWE-Diva Maria Kanellis.
Zebrahead mixen melodiös-kraftvollen Pop-Punk mit nicht selten aggressiven Rap-Einlagen und untersetzten insbesondere ihre älteren Songs zusätzlich mit etwas Funk. Die Themen ihrer Stücke umfassen Beziehungsgeschichten und, seltener, Gesellschaftskritik; auch südkalifornischer Lifestyle prägt ihre oft Slang-betonten Texte.
In einem frühen, selbst-beschreibenden Zitat heißt es: „We're not political, we're not out to save the world, if you listen to the lyrics it's just about being yourself and having fun. We're not sad, we're not complaining that the world's treating us like crap. .. we want to keep this upbeat.“ Sinngemäß übersetzt also: „Wir sind nicht politisch und wir sind nicht da, um die Welt zu retten. Unsere Texte handeln davon, man selbst zu sein und Spaß zu haben. Wir sind nicht traurig und beschweren uns nicht, dass die Welt uns wie Dreck behandelt. Wir wollen diese positive Lebensanschauung beibehalten.“
In ihrer Heimat gilt die Band in Folge von ungünstigen Supportbedingungen (gemäß Eigenaussage seitens der Musikindustrie) immer noch als Teil der Underground-Szene und vermochte sich bislang auch in Europa nicht für die massentaugliche Musikszene zu empfehlen. Anders sieht es da in Japan aus, wo sie zu den ganz Großen der Rockszene gehören und bereits Auftritte vor rund 50.000 Zuschauern absolvieren durften (z.B. anlässlich eines Auftritts im Chiba Marine Stadium von Tokio am 12. August 2006).
Während ihre Platte Playmate Of The Year im japanischen Markt Platin (250.000 verkaufte Scheiben) erreichte, schafften es die Nachfolger-LPs MFZB sowie Broadcast To The World (jene innerhalb eines Monats) - vorläufig - bis zum Goldstatus (100.000 Einheiten), während das Zweitlings-Werk Waste Of Mind kurz davor steht. Insgesamt beläuft sich die Gesamtzahl verkaufter CDs gegenwärtig in etwa auf 950.000.
Im Jahre 2000 wurde Zebrahead durch einen glücklichen Zufall für den amerikanischen Grammy Award „Best Metal Performance“ nominiert: Lemmy Kilmister, Sänger von Motörhead und guter Freund der Band, hatte die fünf Kalifornier im Vorfeld der Veranstaltung angefragt, ob sie ihn bei der Aufnahme des Metallica-Covers „Enter Sandman“ unterstützen könnten, da seine eigenen Musikerkollegen zu jenem Zeitpunkt außer Land gewesen waren. Zebrahead zögerten nicht und begaben sich mit Kilmister ins Studio, um seinen Gesang musikalisch zu untermalen. Letzten Endes zog jedoch das Werk, welches fälschlicherweise als eigenständige Motörhead-Produktion profiliert wurde, gegen eine Leistung der Band Black Sabbath den Kürzeren.
Anhänger Zebraheads loben insbesondere ihre als sehr energiegeladen geltenden Live-Darbietungen sowie ein überaus freundschaftliches Verhältnis zu der Fangemeinschaft, begünstigt durch die Etablierung eines Fanclubs, dessen Mitglieder durch spezielle T-Shirts als solche gekennzeichnet werden, um so von Zusatzleistungen seitens der Band profitieren zu können. In ihrer bisherigen Tour-Geschichte spielten Zebrahead u.a. zusammen mit Bands wie 311, Reel Big Fish, The Offspring, Less Than Jake, MxPx, Green Day, The Matches, Beastie Boys oder Sugar Ray, wobei in jüngster Zeit vor allem Großbritannien und das restliche Europa wiederholt und ausgiebig bereist wurden (alleine 2006 vier Male).


Quelle Text


offizielle Bandpage
Myspace
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
hoff auch, dass die nicht zu früh verheizt werden. für mich eins der highlights der welle.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelber_sessel

Parkrocker
Beiträge
853
Reaktionspunkte
55
Alter
36
Ort
Ansbach
leider bestimmt viel zu früh oder spät in der club, aber falls es sich einrichten lässt wirds auf jeden fall geschaut.
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Find die Klasse, hoffentlich spielen die nicht zu früh..
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.334
Reaktionspunkte
6.286
Ort
Augsburg
Bei sowas merke ich leider Gottes so krass dass ich älter geworden bin... ich komm mit diesem Ami - Funk - Punk einfach nicht mehr wirklich klar, da fehlt für mich irgendwas tolles, sei es der Text, die Musik oder whatever, vor 10 Jahren hätte ich sie aber bestimmt toll gefunden.:(
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.319
Reaktionspunkte
2.084
Alter
33
Ort
Toxicity
Sind die Lieblingsband von nem Kumpel.
Denk schon dass ich sie anschauen werd, auch wenn es nicht 100% meine Musik ist...
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
bam, sehr cool! werden angeschaut, wenn sie nicht ZU früh spielen!
 

Sh03s-T

Parkrocker
Beiträge
1.922
Reaktionspunkte
290
Alter
35
Ort
München
Website
www.facebook.com
HIermaln Video vom Area 4 das glaub ich gut zeigt das se ne hammer live Band sind:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Es war 13 uhr oder so und sie mussten als erstes spielen trotzdem wars fast voll :smt023
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.893
Reaktionspunkte
4.419
Ort
Bari (IT)
könnt mir vorstellen, dass zebrahead an welchem tag auch immer sie spielen als erste band auf der center spielen werden

aber ich hoffe, dass sie später spielen ;)
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.464
Reaktionspunkte
10.021
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Ich kann nur sagen HELL YEAH! :D:smt023
Jetz seh ich se Sosi, im Park und evtl noch in München wenn ich jemand find der mitgeht^^

Ich war so sauer, dass ich mich am Hf letztes Jahr am Abend vorher so abgeschossen hab, dass ich se verpennt hab. Aber warum spieln die auch so früh? Unverständlich!
Bitte später dieses Jahr.
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Das Lied taugt mir am meisten, geht einfach nur sehr geil ab :smt023

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.