Kiss

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sawyer

Parkrocker
Beiträge
1.125
Reaktionspunkte
178
Für mich die größte Enttäuschung des Festivals, aber das lag vielleicht an meiner hohen Erwartungshaltung. Ich stand ganz vorne (2m vor der Absperrung) und bin dann nach 1 Stunde gegangen.

Dabei liegt das nicht an KISS denn die haben halt ihre show gemacht wie es sich gehört, aber zum einen kann ich irgendwie mit diesem uralt -rock 'n roll - powerrock kram nix anfangen und zum anderen kam mir die show eher wie eine selbstsatire vor.

hab einfach gemerkt, dass das nicht meine generation ist
 

ChiquitaChaser

Parkrocker
Beiträge
1.519
Reaktionspunkte
287
Alter
43
Ort
Hirschau
Wollt se mir eigentlich gar ned anschauen aber dann war ich nach Cypress Hill und dem anschließenden Chillen beim Noah wieder soweit fit dass ichs mir halt mit angeschaut hab. Naja was soll ich groß sagen so wirklich richtig kenn ich halt nur 4 Lieder und muss sagen war schon bissel lahm so alles in allem wenn man jetz ned wirklich der totale Fan von is. Ich haks mal in der Kategorie ab ich habs gesehen muss aber nich unbedingt nochmal sein.
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Ich fand die erste Hälfte nicht so toll irgendwie, hat mich einfach nicht mitgerissen...danach war's aber richtig gut!

Ging mir gleich. Vor der Zugabe war lediglich Detroit Rock City erwähnenswert. Danach hat's spass gemacht.

Wenn auch Paul Stanley bei "I was made for lovin' you" kaum einen Ton getroffen hat. Das fand ich schon recht schwach.
 

guitarslammer

Parkrocker
Beiträge
1.938
Reaktionspunkte
271
Alter
35
Ort
Nähe Straubing
Schau mal in die Kissology Serie, die liefert die Antwort. :smt023

Ich mein nur bräuchte man für ne DVD-Produktion nicht mehr Cams, wie Rock am Ring? Oder reichen da die zwei, drei Cams die die Bilder für die Videowalls gemacht haben (mir würden die Cams vermutlich reichen, aber ka ob die irgendwelchen Qualitätsstandards der Bands genügen).
 

C2K

Parkrocker
Beiträge
1.491
Reaktionspunkte
134
Ort
Truth Or Concequenses
@gfc und JackDaniels:

Naja, da kann aber die Band nichts dafür, wenn ihr die Songs nicht kennt... ;)

@guitarslammer:

Kissology ist eine Sammlung von Pro Shot Aufnahmen, die für Fernsehspecials/ PPVs oder aus dem Bandarchiv stammen. Es ist von mir ja auch nur eine Vermutung, daß beide Shows auf Vol. 4 landen. Der Ring Gig aber auf jeden Fall
 
Zuletzt bearbeitet:

C2K

Parkrocker
Beiträge
1.491
Reaktionspunkte
134
Ort
Truth Or Concequenses
Als Pro Shot zählt eigentlich alles, was mit mehreren Kameras gefilmt wird. Auf Kissology Vol. 3 ist z.B. das komplette erste Konzert der Reunion Tour. Die Aufnahmen sind exakt die, die damals das Publikum im Tiger Stadium auf den Videoleinwänden zu sehen bekam. Deswegen die Vermutung, das es eventuell sein könnte, daß der Park auf der nächsten Ausgabe landet.

Der Ring Gig sollte aber auf jeden Fall enthalten sein - denn die Aufnahmen sind ja mehr als geil geworden. 8)
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.175
Reaktionspunkte
1.132
Alter
36
also, ich fand kiss sogar besser als rammstein, die alten herren haben mich wirklich überzeugt, respekt was die für ihr alter noch draufhaben
 
  • Like
Reaktionen: C2K

onkelandy

Parkrocker
Beiträge
2.450
Reaktionspunkte
424
Alter
40
Ort
Ingolstadt
Ich war ja nie der größte Kiss Fan aber dieses Konzert war der Hammer!
Haben mich absolut positiv überrascht!
I wanna Rock´n Roll all niiiiight....

Weiß zufällig jemand wie die Ballade hiess die der Drummer gesungen hat, als anfangs sein Mic nich gefunst hat?
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Kiss-Sänger Paul Stanley erfreute die Fans mit dem Lob, dass Nürnberg im Vergleich mit „Rock am Ring“ in der Eifel die „Nummer 1“ sei.

Also der Park hat heuer eindeutig dem Ring mal gezeigt wo der Hammer hängt.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.768
Reaktionspunkte
8.837
Alter
30
Ort
Safarizone
Naja wobei die meisten versuchen, das eine Festival als besser als das andere abzustempeln, je nachdem wo sie gerade sind. Wer es nicht tut kriegt nunmal schlechte Reaktionen (siehe Jared Leto).
 
  • Like
Reaktionen: TheEmperor

icedearth

The American Dream
Beiträge
13.976
Reaktionspunkte
4.036
Alter
43
Ort
USA/Deutschland
Kiss-Sänger Paul Stanley erfreute die Fans mit dem Lob, dass Nürnberg im Vergleich mit „Rock am Ring“ in der Eifel die „Nummer 1“ sei.

Also der Park hat heuer eindeutig dem Ring mal gezeigt wo der Hammer hängt.

Alice in Chains haben auch gesagt auf ihre home page das die fans im Park besser sind und mehr drauf hatten.
 

Oetker

Hatte mal nen Doktortitel
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
904
Ort
Nbg
Naja wobei die meisten versuchen, das eine Festival als besser als das andere abzustempeln, je nachdem wo sie gerade sind. Wer es nicht tut kriegt nunmal schlechte Reaktionen (siehe Jared Leto).

30STM war den meisten doch anscheinend sowieso wayne.
Warum sollen die Leute für einen ohnehin schon grottigen Auftritt auch noch gezwungen Paarty machen.
Ist er doch selber Schuld wenn er die Leute dazu anstiften will in Deutschland "DAS IST KRIEG!" zu rufen.

Das lustige ist ja dass es sozusagen bei Kiss und bei den Sportis ein Resultat war.
Beide haben früher am Ring gespielt und können da zu den Fans nicht gesagt haben "Bei RaR ist die Stimmung viel besser als im Park!"
Wär einfach nur ein verdammtes Vorurteil und somit mMn auch eine Lüge :?
Und wenn sogar AIC das gesagt haben, die ebenfalls erst am Ring gespielt haben. Alles ziemlich fragwürdig..
 

nitsche

VeterAdmin
Veteran
Beiträge
8.167
Reaktionspunkte
1.185
Kiss-Sänger Paul Stanley erfreute die Fans mit dem Lob, dass Nürnberg im Vergleich mit „Rock am Ring“ in der Eifel die „Nummer 1“ sei.

Also der Park hat heuer eindeutig dem Ring mal gezeigt wo der Hammer hängt.

Gut, er hat aber auch gesagt, dass beim Ring 90,000 Leute bei ihrem Auftritt waren und im Park sogar noch mehr da gewesen seien... :roll:
 

icedearth

The American Dream
Beiträge
13.976
Reaktionspunkte
4.036
Alter
43
Ort
USA/Deutschland
Kiss-Sänger Paul Stanley erfreute die Fans mit dem Lob, dass Nürnberg im Vergleich mit „Rock am Ring“ in der Eifel die „Nummer 1“ sei.

Also der Park hat heuer eindeutig dem Ring mal gezeigt wo der Hammer hängt.

Gut, er hat aber auch gesagt, dass beim Ring 90,000 Leute bei ihrem Auftritt waren und im Park sogar noch mehr da gewesen seien... :roll:

Ich fands lustiger als er geschrien hat: "How are you doing Rock am Riin-Park?"
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.