Kings of Leon

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.766
Reaktionspunkte
8.833
Alter
30
Ort
Safarizone
Heidenei, klingt live ja genauso geil!

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: JackDaniels

Uncle Jens

Parkrocker
Beiträge
305
Reaktionspunkte
16
http://www.testspiel.de/archives/2011/04/18/coachella-2011-kings-of-leon-live-set/
den auftritt beim coachella find ich schonmal echt gut, auch wenn ich gern noch songs wie Charmer und Mc Fearless gerne hören würde aber man kann nich alles haben ^^

hier die setlist:
Closer
Crawl
Radioactive
Taper Jean Girl
Velvet Snow
Pistol of Fire
Molly’s Chambers
The Bucket
Mi Amigo
Back Down South
Fans
Mary
The Immortals
Notion
No Money
Four Kicks
On Call
Sex on Fire
Use Somebody
Black Thumbnail
 

lauti

Parkrocker
Beiträge
14
Reaktionspunkte
4
Alter
30
So in die richtung war auch schon das line up beim konzert in wien.

Ich find die aufteilung echt gut so... auch wenn ich mich auch übber ein paar mehr alte songs freuen würde...

Sie sind live einfach wahnsinnig gut und versuchen echt jede show perfekt zu spielen... :smt023
 

nitsche

VeterAdmin
Veteran
Beiträge
8.167
Reaktionspunkte
1.185
Ich hab mir das Video von Hooch oben mal angeschaut und ich bleib dabei. Es ist richtig schöner, großartiger Chill-Rock, aber einfach kein Center-Headliner.
Alterna von mir aus gerne, aber bei sowas schläft man ja vor der Bühne ein, wenn die dann gegen 22 Uhr im Dunkeln auftreten. Da kommt Stimmungsmäßig nicht viel rüber (Gänsehaut ja, aber ich meine jetzt Party). Das haben ja auch schon viele bestätigt, die sie schon am SoSi als Headliner auf der großen Bühne erleben "durften".

Ich denke, dieses Jahr werden ganz viele Leute schon am Sonntag abreisen und es vor der Bühne vergleichsweise viel Platz geben.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.766
Reaktionspunkte
8.833
Alter
30
Ort
Safarizone
Ich hab mir das Video von Hooch oben mal angeschaut und ich bleib dabei. Es ist richtig schöner, großartiger Chill-Rock, aber einfach kein Center-Headliner.
Alterna von mir aus gerne, aber bei sowas schläft man ja vor der Bühne ein, wenn die dann gegen 22 Uhr im Dunkeln auftreten. Da kommt Stimmungsmäßig nicht viel rüber (Gänsehaut ja, aber ich meine jetzt Party). Das haben ja auch schon viele bestätigt, die sie schon am SoSi als Headliner auf der großen Bühne erleben "durften".

Ich denke, dieses Jahr werden ganz viele Leute schon am Sonntag abreisen und es vor der Bühne vergleichsweise viel Platz geben.


Wie ist denn deine Meinung zu Coldplay - ähnlich oder doch etwas anders, obwohl sie auch eher ruhig sind?
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.464
Reaktionspunkte
10.021
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Stört mich eigentlich gar nicht.
In aller Ruhe nen genialen Auftritt auf der Center anschauen, schön mit nem Bierchen chillen.
Danach gibts dann mit Deadmau5 als Abschluss noch genug Party :D
 
  • Like
Reaktionen: Jimmy Pop

Guadalajarena

Parkrocker
Beiträge
3.882
Reaktionspunkte
2.904
Ort
The place where no one twice goes
Ich hab mir das Video von Hooch oben mal angeschaut und ich bleib dabei. Es ist richtig schöner, großartiger Chill-Rock, aber einfach kein Center-Headliner.
Alterna von mir aus gerne, aber bei sowas schläft man ja vor der Bühne ein, wenn die dann gegen 22 Uhr im Dunkeln auftreten. Da kommt Stimmungsmäßig nicht viel rüber (Gänsehaut ja, aber ich meine jetzt Party). Das haben ja auch schon viele bestätigt, die sie schon am SoSi als Headliner auf der großen Bühne erleben "durften".

Ich denke, dieses Jahr werden ganz viele Leute schon am Sonntag abreisen und es vor der Bühne vergleichsweise viel Platz geben.

Warst Du nicht auch einer derjenigen, die Leuten, die vorab über Tool gesagt haben "Das schläft man ja ein, das geht gar nicht, da kann man ja auch nicht pogen,blablabla." ein freundliches "STFT, n00b" entgegnet haben :)?
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.816
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
Bester Song ist eh Molly's Chambers! Der ist nicht so weichgespült wie manch anderes Lied. :smt023

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nitsche

VeterAdmin
Veteran
Beiträge
8.167
Reaktionspunkte
1.185
Ich hab mir das Video von Hooch oben mal angeschaut und ich bleib dabei. Es ist richtig schöner, großartiger Chill-Rock, aber einfach kein Center-Headliner.
Alterna von mir aus gerne, aber bei sowas schläft man ja vor der Bühne ein, wenn die dann gegen 22 Uhr im Dunkeln auftreten. Da kommt Stimmungsmäßig nicht viel rüber (Gänsehaut ja, aber ich meine jetzt Party). Das haben ja auch schon viele bestätigt, die sie schon am SoSi als Headliner auf der großen Bühne erleben "durften".

Ich denke, dieses Jahr werden ganz viele Leute schon am Sonntag abreisen und es vor der Bühne vergleichsweise viel Platz geben.

Warst Du nicht auch einer derjenigen, die Leuten, die vorab über Tool gesagt haben "Das schläft man ja ein, das geht gar nicht, da kann man ja auch nicht pogen,blablabla." ein freundliches "STFT, n00b" entgegnet haben :)?

Ja, war ich. Allerdings hätte ich auch TOOL damals lieber auf der Alternastage gehabt, bzw. habe nicht verstanden, dass sie Headliner wurden.

Ich hab ja auch gesagt, dass ich KoL gern mag. Ich höre ihre CDs, besonders die alten, auch oft. Ist ja nicht so, dass ich sie runtermachen will. Ich denke eben einfach nur, dass es vor der Bühne anfangs noch relativ voll sein wird und dann viele abwandern werden. Oder es sind eben schon viele auf dem Heimweg, weil sie KoL nicht unbedingt sehen wollen.

Und wie auch schon geschrieben: Ich habe sie ja noch nicht gesehen, aber viele die ich kenne meinten, sie seien beim SoSi damals zu einschlafen gewesen... Das sind einfach Augenzeugenberichte von Leuten, die einen Musikgeschmack haben, der meinem ähnelt.
Ich lasse mich ja gerne vom Gegenteil überzeugen.
Ich habe auch nie bestritten, dass sie headlinerwürdig sind, wie hier schon wieder behauptet wird. Ich glaube einfach nur, dass sie mit ihrer Art von Musik auf einer kleineren Bühne nicht so verloren, deshalb besser und einfach atmosphärischer rüberkommen.

@Hooch:
Der Unterschied zu Coldplay ist meiner Meinung nach der, dass Coldplay einfach schon viel mehr bekannte Songs hatten, die entsprechend für Stimmung sorgen (Yellow, Trouble, In my Place, Clocks, The Scientist, Talk, Speed of Sound, Fix You, Viva La Vida, Lost sind alle schon im Radio hoch und runter gelaufen). Von KoL kennen wahrscheinlich einige nur "Sex on Fire", "Use Somebody" und "Pyro". Ausserdem standen KoL bei vielen Livemitschnitten die ich schon gesehen habe statisch hinter den Mics auf der Bühne. Da wird die Center schnell zu groß. Coldplay machen live auch räumlich viel, da ist ständig was los auf der Bühne. Das passt besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Hooch
Status
Für weitere Antworten geschlossen.