Feine Sahne Fischfilet

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.720
Reaktionspunkte
1.690
Alter
29
Ort
Karlsruhe

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Und nochmal!
Was ein Ohrwurm, das Lied :lol:
 
  • Like
Reaktionen: parkrocker92

MaK

Parkrocker
Beiträge
765
Reaktionspunkte
59
Ort
Frankfurt/Main
definitiv ein Ohrwurm ;)

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.831
Reaktionspunkte
4.305
Ort
Bari (IT)

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Erster Song vom neuen Album. Macht minimal Bock auf die Tour. :D :prost:
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.291
Reaktionspunkte
6.223
Ort
Augsburg
Meine Meinung. Erinnert mich frappierend an Gaslight Anthem, die haben sich auch totgeschrieben und getourt.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.714
Reaktionspunkte
8.768
Alter
30
Ort
Safarizone
Finde den Stil mittlerweile langweilig. Das wiederholt sich zu sehr und gibt mir lyrisch wenig.
 

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.503
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Berlin / Thüringen
Ich feier es :)
Freut mich auch, wenn es nicht mehr alle geil finden, der Hype ist eh schon fast zu groß geworden in letzter Zeit.
Der Hype ist schon zu groß. Merkt man auch an dem neuen Song gleich. Ist nur noch auf Party getrimmt. Die hatten ja eigentlich immer ne ganz andere Message. Die Band ist auch ziemlich gut durchkalkuliert mittlerweile, Geld stinkt nicht.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.714
Reaktionspunkte
8.768
Alter
30
Ort
Safarizone
Mega Kasse werden die mit ihrer Musik nicht machen. Wenn die Kreativität etwas unter dem Erfolgsdruck leidet, mei.
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.433
Reaktionspunkte
9.904
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Der Hype ist schon zu groß. Merkt man auch an dem neuen Song gleich. Ist nur noch auf Party getrimmt. Die hatten ja eigentlich immer ne ganz andere Message. Die Band ist auch ziemlich gut durchkalkuliert mittlerweile, Geld stinkt nicht.

Mal abgesehen davon, dass du von einem Song des neuen Albums direkt darauf schließt, dass sich die komplette Message der Band geändert hat, weiß ich auch nicht, worauf du hinaus willst? Songs über Suff mit einigen gesellschaftskritischen/politischen Aspekten ("kalt in der Stadt", "die die satt sind, sind lange noch nicht satt", "scheißen vor eure Burschenschaft") hat es schon früher gegeben bei FSF (z.B. Dienstag Nacht, Geschichen aus Jarmen).
Natürlich bedeutet der Wandel von einer Band als Hobby zum Hauptberuf immer, dass man auch aufs Finanzielle schauen muss, sonst ist das alles schnell wieder vorbei. Aber ich denke, wer FSF mal auf kleineren Konzerten abseits der Festivals oder bspw. auch beim Wasted in Jarmen dieses Jahr erlebt hat, der würde den Jungs niemals unterstellen, dass sie mittlerweile hauptsächlich aufs Geld schauen ;)
 

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.503
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Berlin / Thüringen
Die Band schaut natürlich nicht aufs Geld. Aber alle Drumherum tun es. Ich habe schon mit vielen sozialkritischen, linken, sich für das Wohl der Leute einsetzenden Bands zutun gehabt wo du sofort vom Management der Band den Arsch aufgerissen bekommts wenn du nicht eine bestimmte Anzahl Tickets verkauft hast. Sobald du in Venues mit 3000er Kapazität spielst, geht es nur noch um die Kohle. Da hängen halt dann auch paar Jobs dran. Wie das jetzt bei FSF ist weiß ich nicht, habe mit denen noch nicht gearbeitet.

Nicht falsch verstehen ich finde FSF super, nur der neue Song hat mich jetzt enttäuscht. Abwarten wie die Platte wird.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.291
Reaktionspunkte
6.223
Ort
Augsburg
Ist ja auch nicht verwerflich und jede Band aus der linken Szene macht diese Diskussion durch im Umfeld.

Die Hosen und die Ärzte sind in den 80er und frühen 90er Jahren auch noch heftig besoffen und prügelnd durch die Republik getourt.

Irgendwann wird das halt dann ein Beruf und es gibt Familien und Angestellte zu ernähren. Die Romantik und der Suff verschwinden da dann natürlich von alleine, außerdem wird man älter. Entweder man geht kaputt oder man zieht ein anderes Verhalten ein.

Enttäuscht hat mich der neue Song halt ebenfalls, aber wir sind hier doch weit davon entfernt, der Band Vorwürfe zu machen.

Allerdings haben sie mir schon auf Rock im Park und auch Highfield nicht besonders inspiriert gewirkt. Vielleicht wäre also mal ein Jahr Pause angesagt. Ich bin überzeugt, das würde der Band prächtig bekommen.

Geht aber natürlich nicht, wenn sich gerade gut Geld verdienen lässt.
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.171
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
Meinungen zum neuen Album „Alles was glänzt“?

Ich finde es ziemlich gut.

Lieblingssongs bisher

„Diese eine Liebe“

„Wenns morgen vorbei ist“
 
  • Like
Reaktionen: Gunga

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.528
Reaktionspunkte
1.946
Alter
45
Ort
Berlin
Habs mir noch nicht angehört. Spotify hat mir im Release Radar aber "Wenn wir uns sehen" vorgeschlagen und das klang nicht schlecht.
Bin nicht so der FSF Fan und hör das bisher mehr nebenbei. Aber ins neue Album werd ich mal reinhören.
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.831
Reaktionspunkte
4.305
Ort
Bari (IT)
Habs mir bis jetzt auch nicht angehört, weiß auch nicht wirklich ob ichs will/noch mach.

Die Anschuldigungen gegen Monchi (auch wenn da nix bei rauskam) verbunden mit den Austritten von Christoph und Jacobus haben für mich doch n Gschmäckle hinterlassen. Mal schaun
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.171
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
Bin versucht mir für das Konzert in München eine Karte zu kaufen.

Leider hab ich über die Akustik im Zenith nicht viel gutes gehört. Ist das wirklich so schlecht? Hab gehört es sollte mal umgebaut werden, hab dazu aber nicht wirklich was finden können ob das jetzt schon passiert ist.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.987
Reaktionspunkte
7.996
Ort
Mos Eisley
Zenith Akkustik ist in der Regel unter aller Sau, aber, und ich sage das wirklich ohne Häme: Bei ner Band wie FSF ists halt auch wurscht.

Da steht nicht Steve Vai auf der Bühne, wo man jede Note hören will. Da will man abgehen und mitgröhlen. Und abgehen und mitgröhlen kann man im Zenith, das kann ich aus einigen Erfahrungen mit etwa den Broilers sagen, problemlos.
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.831
Reaktionspunkte
4.305
Ort
Bari (IT)
Zenith Akkustik ist in der Regel unter aller Sau, aber, und ich sage das wirklich ohne Häme: Bei ner Band wie FSF ists halt auch wurscht.

Da steht nicht Steve Vai auf der Bühne, wo man jede Note hören will. Da will man abgehen und mitgröhlen. Und abgehen und mitgröhlen kann man im Zenith, das kann ich aus einigen Erfahrungen mit etwa den Broilers sagen, problemlos.
Wollte grad was ähnliches schreiben :mrgreen:
 
  • Like
Reaktionen: Hägar