Feedback RiP 2024 - Der Top 3 / Flop 3 Thread

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.583
Reaktionspunkte
3.068
Alter
34
Ort
Nürnberg
Hier könnt ihr kurz und bündig zusammenfassen, was euch besonders gefallen hat und was euch enttäuscht hat. Her mit euren Highlights und Flops!
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.186
Reaktionspunkte
638
Alter
37
Ort
LA
Für mich war das Wochenende einfach ganz viel Liebe. Menschen, Musik, Wetter - es war perfekt. Flops hab ich keine. Zumindest nichts was meinen gerade sehr glückseligen, von Liebe erfüllten Zustand trüben könnte 😅
 
  • Like
Reaktionen: tim.sti und Skizzler

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.132
Reaktionspunkte
656
Alter
38
War ja nur einen Tag... daher bissl weniger:

Top: Madsen (wie viel Bock hatten die denn, bitte?), Maneskin (absolut abgeliefert)
Enttäuschend: Kraftklub (haben mich null abgeholt)
Ok: H-Blockx, Wanda, Atreyu
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.736
Reaktionspunkte
1.132
Top

- Wetter
- Campingplatz (C4.3)
- Machine Head

Flop

- Sound hat leider paar Konzerte verhagelt, konkret While she sleeps war unterirdisch.

- Keine Musik mehr nach dem Bands auf dem Zeltplatz, nicht mal Zimmerlautstärke

- Krank geworden heut Nacht :?
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
1.141
Reaktionspunkte
1.137
Ort
Nürnberg
Top
Skindred
Team Scheisse
Maneskin

Honorable Mentions
Wargasm
Descendents

Entäuschung: Trettmann
Neuentdeckung: The Scratch
Sympathie-Award: Team Scheisse
Antipatie-Award: Josh Homme
 
  • Like
Reaktionen: tim.sti

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.311
Reaktionspunkte
4.994
Alter
32
Ort
Bayreuth
Hab eigentlich auch weder richtige Tops noch Flops bei den Bands (Alles was ich sehen wollte gesehen und nichts davon war besonders gut, oder besonders schlecht).

Bezogen aufs Festival:
Top:
+
Wieder eine grandiose Gruppe mit tollem Zeltplatz und wundervollen Menschen
+ Lidl lohnt sich. Ich will einfach kein Festival mehr ohne lidl :(

Flop:
+
Situation am Freitag auf der Centerstage
+ Lautstärke der Konzerte
 

Kewinowitsch

Parkrocker
Beiträge
50
Reaktionspunkte
28
Alter
26
Ort
Frankfurt a.M.
Tops
+ Lemmy lebt!
+ Kreator
+ Babymetal & Electric Callboy

Flops
+ Green Day (Menschenbrei hat es ungenießbar gemacht)
+ Meine Füße
+ Die Stimmung meiner "Nachbarn" bei Maneskin
 
  • Like
Reaktionen: HackstockNBG

GodFather

Parkrocker
Beiträge
302
Reaktionspunkte
498
Top:
1. Machine fucking Head (Robb Flynn wirkte auf mich dabei die ganze Zeit wie ein Papa Bär)
2. QOTSA
3. Beartooth

Flop:
1. QOTSA mit zig gelangweilten und laut gröhlenden Ärzte Fans angucken - der Slot war einfach scheiße geplant.
2. Sound bei While She Sleeps (und wirklich nur da)

Zusätzlich: Orga + Security + Sound (außer WSS) war an allen Stellen prima, ich hab keine fails erlebt, Essensauswahl war ebenfalls gut und vielfältig.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.896
Reaktionspunkte
1.838
Alter
46
Ort
FFM
Top:
- Pendulum
- Ärzte
- Die reichhaltige Auswahl an Nahrung

Flop:
- Warsteiner, ich weiß nicht warum es Leute gibt die diese Plörre freiwillig trinken. Weiterhin ist es mir schleierhaft, das wenn man schon Radler aus Dosen ausschenkt, man es nicht hinbekommt diese Vorzukühlen.
- Sound auf der Alterna, speziell bei PWD. Einfach viel zu leise.
- Center am Freitag
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Top:
- Security. Die sind mir dieses Jahr sehr positiv aufgefallen, weshalb ich sie zuerst nennen möchte. Haben gerade am Freitag und beim Auslass auf der Mandora viel gerettet mit einer Mischung aus Gelassenheit und Ausstrahlung. Großes Lob
- Beartooth. Was für eine brachiale Show. Das meine mieseste Überschneidung daraus bestand, die Ärzte nur 40 Minuten sehen zu können, habe ich nicht bereut.
- Madsen. Was, Madsen? Ja, echt. Das hat einfach nur Spaß gemacht.


Flop:
- Der Sound auf der Mandora, bei dem jeder ganz sicher seinen Nebenmann oder die Person 10 Meter hinter einem, lauter singen hört, als den Sänger oder die Sängerin.
- Der Auslass auf der Mandora wie schon geschrieben totaler Mist.
- Skindred. Nicht die Band, der Auftritt war sicher Top. Aber Skindred in die Halle zu legen, war eine sher schlechte Entscheidung. Ich stand da wohl mit ca 1000 Leuten, die nicht mehr rein kamen.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.182
Reaktionspunkte
1.581
Alter
35
Ort
Berlin
TOP:
- grundsätzlich alles was nichts mit bands zu tun hatte (wetter, unser camp & die location, lidl (wie jedes jahr), kostenlose (und zumindest bei uns eigtl. immer saubere) duschen und wcs)
- gut (wie erwartet): Landmvrks, Beartooth
- maneskin. zwar nur etwa bis zur hälfte gesehen, um mit der gruppe noch bissl corey zu sehen und bei pwd noch vorne rein zu kommen, aber mich hats überzeugt!

FLOP:
- Green Day. Bin zugegeben nicht ohne Vorbehalte hin und hätte mir definitiv Bad Omens angesehen (wie sicherlich einige andere auch, die dann die Center geflutet haben und Marsimoto mutmaßlich mit einer recht überschaubaren Zuschauerzahl zurückgelassen haben - weiß man da was?). Aber ich verbinde mit Green Day einfach nur absolut nervig inflationäres, immergleiches heeey-hoo crowdwork. die songs die ich gesehen hab mag ich zwar und da kam gefühlt hit nach hit, aber kein song kam ohne dieses geplänkel und "aaarre you reeaady?!" oder auch fans auf der bühne aus. mag sein dass es andere mögen oder zumindest nicht stört - mich schon.
- Parkway Drive. Hatte es schon vermutet aber wiedermal gabs die gefühlt immergleiche Setlist (lediglich Sleepwalker wurde reinrotiert) und eine mir schon fast zu überzogene show (gerade als sich feuer und buntes feuerwerk direkt hintereinander abwechselten). Ich habs zwar auch um mich herum wahrgenommen dass Karma und Sleepwalker weniger Stimmung gebracht haben als "die neuen Songs", aber mir fehlt da dennoch etwas Abwechslung im Set, spätestens seit dem Release von Reverence. Zumal auch bekanntere oder zugänglichere alte Songs aktuell kein Teil mehr der Show sind (Carrion, Romance is Dead, Swing, Home is for the Heartless). Stattdessen, und ich verstehe den Ansatz als großer (Show)Act ruhigere Nummern ins Programm nehmen zu wollen, aber ihr versuchtes "Nothing else Matters" , Darker Still, scheitert für mich einfach jedes Mal mit Ausnahme des Gitarrensolos. Er hatte vielleicht auch nicht die beste Tagesform, aber generell ist Winston einfach kein guter cleaner Sänger. gefällt mir auf Platte schon nicht, Live war die Nummer am Samstag aber einfach nur zum Fremdschämen. Ich denke bis zu dem Tag an dem sie mal eine Jubiläumstour einer ihrer älteren Platten ankündigen, wird PWD bei mir keine Euphorie mehr entfachen. Schade, weil ich sie als Typen einfach wahnsinnig sympatisch finde
- Hanabie bzw. die Arena: Bin nach TAIM nicht mehr reingekommen :/
 

schupfnudel

Parkrocker
Beiträge
145
Reaktionspunkte
64
Top:
Billy Talent
Fit for a king
Blackout problems (einfach mittags um halb 3 die untere Tribüne voll 🥹)
Wetter!

Flop:
Sound teilweise
Auslass an der Utopia rechts wieder Katastrophe
Skindred um die Uhrzeit auf der Orbit
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Top:
1. Pendulum - war relativ wenig los wegen der starken Konkurrenz, aber die die da waren, waren Fans und haben einen starken Abriss zelebriert.
2. Wetter - Nix war’s Regen.
3. Hanabie - relativ ohne Erwartungen reingegangen aber das hat super viel Spaß gemacht.

Flop:
1. Sound dieses Jahr - ich fand’s einfach zu leise größtenteils
2. Parkway Drive - zugegebenermaßen nicht meine Musik aber hab mehr erwartet
3. Dass ich kein einziges Mal im Lidl war, weil mir immer alles von anderen mitgebracht wurde 😂
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
539
Reaktionspunkte
644
Alter
37
Puhhhh nur 3?
Ok ich versuchs unter 5.

Top:
- Parkrockertreffen am Donnerstag, das war richtig richtig gut und total tolle Menschen kennen gelernt. Ich gelobe bis nächstes Jahr Flunky Ball zu üben.
- Freitag Broilers(die gefühlt nicht aufhören wollten), Samstag While She Sleeps, Sonntag Beartooth. METALCORE ENDLICH DRAUßEN, I LIKE IT.
- Caravan Camping Area und CP 5 (Grüße an unsere neuen Freunde rund um die liebe Mitchell)
- Orga rund um die Security, Einlass und Sauberkeit an den Toiletten

Flop:
- Warsteiner. Es ist einfach eine Plörre und dann Radler Dosenbier für 6,50????? Es sind 2 Hähne, aus der einen kommt gefärbtes Wasser in Bieroptik und aus der anderen Limo! Muss ich da so die Umwelt belasten und die Leute abzocken??? ABSOLUTE Frechheit und das schreib ich denen auch nochmal bei jeder Gelegenheit irgendwo drunter. Erzählen mir was von Nachhaltigkeit und dann Millionen Dosen Müll produzieren...das is das Letzte, echt.
- Sound bei Parkway Drive auf Zimmerlautstärke! Aber Sonntag darf Avenge Sevenfold aus allen Röhren laufen, unbegreiflich.
- Wasserstation und Getränke im 1. Von diesen sinnlosen Wellenbrecherbereichen. Einfach nicht vorhanden und Pissrinnen sind wohl auch grad aus gewesen beim bestellen, so hat man den Frauen sinnlos die Hütten blockiert.
- Wellenbereiche, kann weg, brauch niemand. Kenne ich auch in der Größe nur dort beim Park und hab den Sinn an 2 Bereichen bis jetzt noch ne verstanden außer das man die Leute 2 mal stresst beim rauslassen.

Alles in Allem ein gelungenes Festival, freue mich auf nächstes Jahr, Ticket ist schon bestellt.

Aber Warsteiner für 6,50....und dann sowas abliefern...immer noch Fassungslos.
 

Baumi.

Parkrocker
Beiträge
94
Reaktionspunkte
270
Ort
Bayreuth
Top:
- Sauberkeit dieses Jahr erstaunlich (Dixies, Toiletten allg., Seife vorhanden) bei C1
- Menschen waren großteils lieb und haben aufeinander geachtet
- Lidl

Flop:
- Wege & Orga für Einlass/Auslass am Freitag katastrophal
- Wasserstellen wie immer zu klein / zu wenige, v. a. keinen im ersten Wellenbrecher zu anzubieten ist irgendwie grob fahrlässig
- mobile Bier Boys haben richtig frech eingeschenkt, eher 0,4 L - wenns schlecht lief sogar noch weniger, ist ja aber nichts Neues
 
  • Like
Reaktionen: Gledde

MarkiParki

Parkrocker
Beiträge
42
Reaktionspunkte
58
Alter
41
Top

-The Scratch
-Der Sonntag in der Arena (Wargasm, Scene Queen, Skindred, Sondaschule)
-Broilers

Erwähnt werden müssen noch Madsen, die mir den Samstag noch gerettet haben.

Flop

Ich hab keine schlechten Auftritte gesehen. Aber Samstag hat irgendwie alles nicht so 100% bei mir funktioniert. H-Blockx konnten wir größtenteils nur von der Schlange am Einlass sehen. Auf Wanda und Kraftklub hab ich mich sehr gefreut, war aber doch leicht enttäuscht. Corey Taylor mussten wir früher gehen, weils meiner Frau nicht gut ging. Der Tag war solala, Freitag und Sonntag aber super stark.
 

Cunego

Parkrocker
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
916
Alter
36
Top 3
Habe lange wegen den dritten Platz überlegt, weil so vieles auf einer Stufe ist, habe jetzt emotional entschieden:
1. Beartooth
2. Blackout Problems
3. Green Day

Flop 3
1. Leider Billy Talent
2. Cemetry Sun
Bei beiden lag das eher an Soundproblemen, als an der Band selbst.
 

RAiX

Parkrocker
Beiträge
69
Reaktionspunkte
16
Alter
37
Top:
Maneskin und EC
Wetter
Biergarten Gutmann

Flop:
Dosenradler vor der Bühne
Greenday (im dritten Anlauf endlich mal gesehen und dann festgestellt,dass es nicht mein Ding ist. Nach einer Stunde rüber zu marsi)