Eure Top-Ten Auftritte des Jahres 2023

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.703
Reaktionspunkte
2.257
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Das Konzert und Festivaljahr neigt sich ja so langsam dem Ende zu.
Was waren eure Highlights und Enttäuschungen?

-Infected Rain (Die Festung Rockt)
-Papa Roach (Rock im Park)
-Mantar (Rock im Park)
-Arch Enemy (Rock im Park)
-Bullet For My Valentine (Rock im Park)
-Bring Me The Horizon (Rock im Park)
-Jinjer (Rock im Park)
-Sister (Paunchy Cats, Lichtenfels)
-Brutus (Rock im Park & Rock Im Wald)
-Smoke Blow (Rock Im Wald)


Honourable Mentions:
-As Everything Unfolds (Impericon Festival)
-Landvmarks (Impericon Festival)
-Stick Top Your Guns (Impericon Festival)
-Harakiri For The Sky (Ragnarök Festival)
-Any Given Day (Die Festung Rockt & Impericon Festival)
-Gojira (Rock im Park)
-Spiritbox (Rock im Park)
-Architects (Rock im Park)
-Employed Top Serve (Rock im Park)

Ansonsten hab ich auf diesen Festivals noch viel mehr geile Bands gesehen!!!:bang:
Auf nen Einzelkonzert war ich hingegen in diesem Jahr überhaupt nicht.
Naja, vielleicht im nächsten Jahr.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Meine Highlights dieses Jahr waren (inkl. Musicals):

Oso Oso (Badehaus, Berlin)
Waxahatchee (Elbphilharmonie, Hamburg)
Hamilton (Hamburg)
Big Thief (Muffathalle München; gleichzeitig vielleicht das beste Konzert, auf dem ich bisher war)
Death Grips (Maifeld Derby, Mannheim)
Florist (Maifeld Derby, Mannheim)
Beyoncé (Deutsche Bank Park, Frankfurt)
Bull (Moth Club, London)
The Book of Mormon (London)

Kann gerne auf dem Level weitergehen im neuen Jahr.
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.827
Reaktionspunkte
5.116
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Ansonsten hab ich auf diesen Festivals noch viel mehr geile Bands gesehen!!!:bang:
Auf nen Einzelkonzert war ich hingegen in diesem Jahr überhaupt nicht.
Naja, vielleicht im nächsten Jahr.:D

darf ich mal fragen woran das liegt? Magst du Festivals lieber weil mehr zu sehen? Lohnt sich bei dir die Anreise oft nicht für 1-2 Bands? oder zu teuer? oder einfach nix dabei gewesen dieses jahr?

Da du ja jemand bist der sich auf den besuchten Festivals gefühlt 90% der Bands reindröhnen will kommt das jetzt irgendwie überraschend dass du gar nicht auf Solo Shows gehst :D
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
837
Alter
28
Ort
München
War dieses Jahr auf nicht so vielen Konzerten. Die waren dafür aber doch sehr gut.

Arctic Monkeys (Zenith, München)
Kadavar und Graveyard (Backstage, München)
The Band CAMINO (Backstage, München)
Muse (Rhein-Energie Stadion, Köln)

Absolutes Highlight waren die Monkeys. Top in Form gewesen, solide Setlist wenn man die neuen Alben auch mag, sehr gute Crowd.

Eigentlich hatte ich noch Karten für Harry Styles, da lag ich nur mit Corona sehr flach und konnte nicht hin.
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.696
Reaktionspunkte
1.106
Top

Gojira (Zenith München)
Karnivool (Backstage München)
Kadavar ( Zoom Frankfurt)
Smoke Blow (Rock im Wald )
Vintage Caravan(Rock im Wald )
Bring me the Horizon ( Rock im Park )
Arctic Monkeys (Berlin Mercedes Benz Arena )
While She Sleeps ( Summer breeze)
Sleep Token ( Summer Breeze)
King Gizzard and the Lizard Wizard (Tonhalle München)
Kvelertak ( Backstage )
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.733
Reaktionspunkte
5.036
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Auch hier Highlights inkl. Musical:

Big Thief (Muffathalle, München; das was @Ksaver sagt)
Bring Me The Horizon (Rock im Park)
Billy Talent (Hurricane)
Muse (Hurricane)
The 1975 (Hurricane)
Beyoncé (Deutsche Bank Park, Frankfurt)
Roy Bianco & Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys (Erlangen)
The Book Of Mormon (London)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ksaver und Gledde

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.703
Reaktionspunkte
2.257
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
darf ich mal fragen woran das liegt? Magst du Festivals lieber weil mehr zu sehen? Lohnt sich bei dir die Anreise oft nicht für 1-2 Bands? oder zu teuer? oder einfach nix dabei gewesen dieses jahr?

Da du ja jemand bist der sich auf den besuchten Festivals gefühlt 90% der Bands reindröhnen will kommt das jetzt irgendwie überraschend dass du gar nicht auf Solo Shows gehst :D

Naja, hier bei uns ist konzerttechnisch wirklich tote Hose!
Wenn du Glück sind ein Paar mal Paar mal Konzerte in Bamberg, aber auch nicht mehr so regelmäßig wie vor Corona.:)))
Coburg, Lichtenfels und Kronach kannste dagegen komplett vergessen!:cry:
Und auf Nürnberg, Würzburg oder Geiselwind ist ja wirklich nicht weit, aber meistens bin ich dafür einfach schlicht zu faul!:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.316
Reaktionspunkte
2.177
Alter
37
Ort
Würzburg
Bring me the Horizon (Rock im Park) war mein absolutes Highlight dieses und der letzten Jahre.
Blink 182 (Lanxess Arena zu Kölle)

Der Rest hat ausschließlich im Park stattgefunden, die aktuelle Konzertpreise lassen mich geizig werden.
Papa Roach (weil komplett unerwartet geil)
Flogging Molly (kurz nach dem ersten Irland Urlaub, überragend)
Machine Gun Kelly
 

padrone

Parkrocker
Beiträge
492
Reaktionspunkte
175
Meshuggah, RIP
Archive, E-Werk Erlangen
Spiritbox, RIP
Halestorm, RIP
Blind Guardian, Stadthalle Lichtenfels
Bloodywood, Hirsch Nbg
Amorphis, Music Hall Geiselwind
Solstafir, Music Hall Geiselwind
Fever 333, RIP
Harakiri For The Sky, Löwensaal Nbg
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.282
Reaktionspunkte
2.057
Alter
33
Ort
Toxicity
Naja, hier bei uns ist konzerttechnisch wirklich tote Hose!
Wenn du Glück sind ein Paar mal Paar mal Konzerte in Bamberg, aber auch nicht mehr so regelmäßig wie vor Corona.:)))
Coburg, Lichtenfels und Kronach kannste dagegen komplett vergessen!:cry:
Und auf Nürnberg, Würzburg oder Geiselwind ist ja wirklich nicht weit, aber meistens bin ich dafür einfach schlicht zu faul!:lol:
Stattbahnhof Schweinfurt kann ich empfehlen, der ist etwas näher und hat regelmäßig tolle Bands am Start.

@Topic: bei mir geht es Ende November/Anfang Dezember nochmal auf einige Konzerte, deshalb warte ich noch.
 

ähmzett

Parkrocker
Beiträge
104
Reaktionspunkte
97
Ort
Bayreuth
Einzelkonzerte waren das tatsächlich viel zu wenig dieses Jahr:-s... schau mer mal was 24 wird.

Panic at the Disco (München)
Harry Styles & Wet Leg (München)
BMTH (RiP)
The Warning (RiP)
Halestorm (RiP)
Apache (RiP)
Wanda (Bayreuth)

Honourable Mention: Hamilton (Hamburg)
 

el-basso

Parkrocker
Beiträge
421
Reaktionspunkte
244
Alter
33
Ort
Lindau
Ich war dieses Jahr auf 18 Konzerten und drei Festivals. Ein Konzert (Bosse in Ulm) steht nur noch aus, daher kann ich die Liste jetzt schon machen. Hab zwei Top 5 gemacht, für Einzelkonzerte und die Festivalauftritte.

Top 5 Konzerte
1. Bosse (Backstage, München)
2. Nothing but Thieves (Den Atelier, Luxemburg)
3. LBT (Zeughaus, Lindau)
4. Coldplay (Letzigrundstadion, Zürich)
5. Tors (Technikum, München)

Top 5 Festivals
1. Peaches (Poolbar Festival, Feldkirch)
2. Bosse (Southside)
3. Dadi Freyr (Southside)
4. Muse (Southside)
5. The Amazons (Southside)
 

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.506
Reaktionspunkte
1.456
Ort
Berlin / Thüringen
Hab auch noch paar Shows vor mir aber was dieses Jahr aufjedenfall in Erinnerung geblieben ist:

Menzingers, Joyce Manor & Sincere Engineer @ SO36

Girl in Red aufm Dockville

Hot Water Music @ Conne Island

Kvelertak & Cancerbats @ Hole44

Muff Potter & Herrenmagazin @ SO36

Flatliners @ Cassiopeia
 

Night

Parkrocker
Beiträge
85
Reaktionspunkte
21
Alter
30
Ort
Kulmbach
Noch nie so viel gesehen wie dieses Jahr, auch viele Highlights dabei

1. Knasterbart (Feb 11, 2023 Backstage München)
2. Ankor (Oct 27, 2023 Backstage München)
3. The Warning (Jun 3, 2023 RiP)
4. Spiritbox (May 28, 2023 Zenith Straßburg)
5. Kochkraft durch KMA (May 27, 2023 Die Festung Rockt)
6. Angus McSix (Aug 5, 2023 Wacken)
7. Ad Infinitum (Aug 16, 2023 Summer Breeze)
8. Gojira (Mar 2, 2023 Zenith München)
9. BmtH (Jun 3, 2023 RiP)
10. Epica (Aug 16, 2023 Summer Breeze)

 
  • Like
Reaktionen: Gledde

Rollo

Parkrocker
Beiträge
25
Reaktionspunkte
8
Alter
28
Gar nicht so einfach :D

1. Broilers (Waldbühne Berlin)
2. Interupters (Backstage München)
3. Broilers (Erfurt)
4. Limp Bizkit (Rock im Park)
5. Electric Callboy Leipzig
6. Die Zwangsversteigerten Doppelhaushälften + Bibertal-Festival
7. Flogging Molly (Rock im Park)
8. Die Toten Hosen (Rock im Park)
9. Sum41 (Rock im Park)
10. Architects (Rock im Park)
 

MarkiParki

Parkrocker
Beiträge
31
Reaktionspunkte
49
Alter
41
Gar nicht so einfach :D

1. Broilers (Waldbühne Berlin)
2. Interupters (Backstage München)
3. Broilers (Erfurt)
4. Limp Bizkit (Rock im Park)
5. Electric Callboy Leipzig
6. Die Zwangsversteigerten Doppelhaushälften + Bibertal-Festival
7. Flogging Molly (Rock im Park)
8. Die Toten Hosen (Rock im Park)
9. Sum41 (Rock im Park)
10. Architects (Rock im Park)
Oh, Biberttal-Festival. Wie ist es dann da so? Empfehlenswert? Ich bin in Dietenhofen aufgewachsen, war aber noch nie auf dem Festival.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.164
Reaktionspunkte
1.559
Alter
35
Ort
Berlin
- Alexander Marcus (lollapalooza)
- Annisokay
- City & Colour
- Cory Wells
- Ghost inside (Impericon)
- In Flames (Summer Breeze; lange nicht mehr wirklich gehört und live gesehen, aber ich fands richtig stark!)
- Limp Bizkit (RIP; hätte ich niemals erwartet nochmal sagen zu können, dass es sowas wie ein gutes LB Konzert gibt. Hier hat aber von Performance über Set und persönliches Umfeld beim Konzert alles gepasst)
- Metallica (bin zwar kein Fan der (zu) großen Bühne, aber das waren schon zwei sehr gute Abende, Mag dieses 2 Abende - 2 Sets Konzept und würde von Metallica auch so viele Abende nehmen wie sie brauchen, um jeden einzelnen Song zu spielen...)
- Sum 41 (RIP; einerseits viel zu früh am tag, andererseits wirklich perfekter start in den Tag. Jedes Konzert, und ich hoffe das werden noch mindestens zwei oder so nächstes jahr, vor der Auflösung wird wohl noch ein Highlightfür mich)
- While She sleeps (Full Force / Summer Breeze; Beim FF zum ersten mal Live richtig wahrgenommen und aufm Breeze dann auch mit anderer Erwartung und vorbereitung reingegangen. Absolut Top)
____
Weiteres:

- Hätte mir gewünscht Avril Lavigne wäre in den Top Ten, aber so glücklich ich war sie endlich zu sehen, so ernüchternd waren dann Auftritt und Publikum
- Lorna Shore würde sicherlich noch in den Top 10 landen, aber ich musste mein Ticket "leider" verkaufen wegen Urlaub
- Landmvkrs (Sind einfach immer ein Highlight, aber weil ich sie zuletzt einfach so häufig gesehen habe mit gefühlt dem gleichen Set, überlasse ich die TOP 10 mal anderen)
- Gutalax (Summer Breeze; Abriss)
- Stick to your Guns, Malevolence, Amity Affliction und Mehnersmoos stehen definitiv noch aus im Dezember (vllt. kommt noch was dazu), aber gerade Mehnersmoos hätten Potenzial, auch aufgrund der Gruppe mit der ich im kleinen Hirsch sein werde, den Platz von Aninisokay oder Cory Wells in meiner Top Liste einzunehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: arm3nia

Rollo

Parkrocker
Beiträge
25
Reaktionspunkte
8
Alter
28
Oh, Biberttal-Festival. Wie ist es dann da so? Empfehlenswert? Ich bin in Dietenhofen aufgewachsen, war aber noch nie auf dem Festival.
ich bin absolut begeistert von dem Festival. Sehr familiärer Aufbau mit dem Festivalverein, Möglichkeit der Unterhaltung für jung und alt, letztes Jahr spannende Bands, die ihre höheren Slots auf dem kleinen Festival sehr gut nutzen konnten. Karten sind für nächstes Jahr bestellt und es ist sogar als Familienausflug geplant
 
  • Like
Reaktionen: MarkiParki