Absage Park & Ring 2021

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.167
Reaktionspunkte
2.487
Alter
40
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
full



Corona macht es uns Konzert- und Festival-Liebhabern wirklich nicht leicht: Wie schon 2020 wird auch 2021 kein Rock im Park aufgrund COVID-19 stattfinden. Der nächste Anlauf im 2022: 3. - 5. Juni 2022!

Wirklich überraschend kam die Ankündigung vom Veranstalter heute nicht, dass auch dieses Jahr kein Rock im Park stattfindet. Zu ungewiss ist die Lage, wie es mit der Pandemie weitergeht. Und auch wenn die Enttäuschung auf allen Seiten gross ist, denken wir auch vom Parkrocker, dass es besser ist, sich mit der traurigen Wahrheit abzufinden und vorwärts zu schauen. Also nehmt euren dicken fetten Edding hervor und markiert bereits den 3. bis 5. Juni 2022 in euren Kalendern (falls euer Kalender online ist, empfehlen wir natürlich keinen Edding :mrgreen:)

Die Tickets könnt Ihr - wie auch im Vorjahr auch - bequem online für 2022er Tickets umtauschen. Mehr Infos dazu folgen in den kommenden Wochen.

Hier auch dazu die offiziellen Worte vom Veranstalter, die wir gerne mit Euch Teilen:

Schweren Herzens müssen wir heute bekanntgeben, dass Rock im Park und Rock am Ring 2021 wie schon im letzten Jahr aufgrund von Covid-19 abgesagt werden müssen.

Wir verstehen, dass eure Enttäuschung hierüber groß ist – denn uns geht es genauso. Aber vor dem Hintergrund der weiterhin unsicheren Infektionslage und der Verlängerung der „epidemischen Lage mit nationaler Tragweite“ durch den Bundestag bis mindestens Ende Juni sind Festivals in dieser Größenordnung in der nächsten Zeit einfach nicht durchführbar.

Auch wenn wir uns so sehr gewünscht haben, dieses Jahr mit euch in Nürnberg oder in der Eifel zusammenzukommen, alte und neue Freunde zu treffen, gemeinsam Konzerte zu schauen, zu tanzen und zu feiern, mussten wir jetzt einsehen, dass dies leider nicht möglich ist. Eure Gesundheit und die Gesundheit unserer Dienstleister und Künstler stehen für uns an erster Stelle.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für eure Geduld und euer Vertrauen. Lasst uns den Spirit unserer Festivals gemeinsam am Leben halten und jetzt mit Zuversicht und Vorfreude auf 2022 schauen, wenn Rock im Park und Rock am Ring vom 3. bis 5. Juni stark wie eh und je zurückkehren werden.

In wenigen Wochen werden wir eine Online-Plattform live schalten, mit der ihr wie bereits im letzten Jahr unkompliziert eure Tickets in 2022 Tickets tauschen könnt.

Nach dieser Umtauschphase werden wir dann allen, die ihre Tickets zurückgeben wollen, die Ticketpreisrückerstattung ermöglichen. Wir bitten um euer Verständnis, dass die Bearbeitung hierzu einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Parallel dazu werden wir natürlich rechtzeitig und laufend News zu bestätigten Bands fürs nächste Jahr mit euch teilen. So könnt ihr euch ganz entspannt für eine der Optionen entscheiden.

Stay tuned for updates.
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
699
Alter
27
Ort
München
Nichts was irgendwie überraschend wäre. Ein Festival mit 75-80.000 Besucher*innen ist momentan unter keinen Umständen durchführbar. Ich hoffe auf das nächste Jahr.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.583
Reaktionspunkte
1.559
Ort
FFM
Überrascht mich wirklich nicht, ist aber trotzdem komisch...
Nächstes Jahr bin ich dann fast 45, so lange kann ich das mit Festivals nicht mehr machen :hiding:
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.326
Reaktionspunkte
3.401
Alter
35
Ort
Passau
Bin mal gespannt, was das nun dieses Mal wird bzgl. Umtausch/Rückgabe.
Die Tickets von 2020 hab ich ja im Eifer des Gefechts in 2021 bei Ticketmaster umtauschen lassen. Danach war eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Da ich nichtmal neue Tickets bekam, sondern lediglich die von 2020 mit der Email vorzeigen sollte, war das bei nem Verkauf nur schwer zu vermitteln.
Vl krieg ich nun auf diesem Weg wenigstens mein Geld zurück.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.209
Reaktionspunkte
6.150
Ort
Augsburg
Wahre Worte des Sonnemondsterne Festivals im August.

Es macht einfach keinen Sinn und keinen Spaß mit 1000 Auflagen und darüber hinaus kann sowas aus meiner Sicht dann auch nicht wirtschaftlich durchgeführt werden.

Eine Pandemie, Hygienekonzepte und mehrtägige Großfestivals sind einfach nicht kompatibel, so bitter das ist, aber niemand kann dafür etwas.

See you in 2022!
 

Anhänge

  • Screenshot_20210310_121836_com.facebook.katana_1.jpg
    Screenshot_20210310_121836_com.facebook.katana_1.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 214

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
742
Reaktionspunkte
775
Es hat ja sowieso keiner damit gerechnet, von daher lässt mich das jetzt relativ kalt. Dann eben 2022. Selten schon so früh im Voraus Tickets für ein Festival gehabt :)

Ich hoffe wir können uns wie im letzten Jahr wieder bei einem virtuellen PR-Treffen sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NAIL

bgoeni

Parkrocker
Beiträge
313
Reaktionspunkte
30
Meanwhile in UK.

Leeds und Reading Festival soll 2021 nach wie vor stattfinden

Natürlich erst mal abwarten was da passiert, beim Boris wird gerne mal vorschnell geschossen.
Mit genügend Impfangebot hätte ich solche Pläne für den August auch gerne in Deutschland.

Dass im Juni was geht, ist leider immer utopisch gewesen.

Sonnemondsterne wäre ja im August gewesen. Auch in den Niederlanden sind einige Festivals für August / September angekündigt.
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.167
Reaktionspunkte
2.487
Alter
40
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Überrascht mich wirklich nicht, ist aber trotzdem komisch...
Nächstes Jahr bin ich dann fast 45, so lange kann ich das mit Festivals nicht mehr machen :hiding:

Ach was, ich bin jetzt fitter wie mit 25.

Ich plan mal Festivals bis 65. Wechsle nur Zelt gegen Hotelzimmer :D
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.701
Reaktionspunkte
4.161
Ort
Bari (IT)
Es hat ja sowieso keiner damit gerechnet, von daher lässt mich das jetzt relativ kalt. Dann eben 2022. Selten schon so früh im Voraus Tickets für ein Festival gehabt :)

Ich hoffe wir können uns wie im letzten Jahr wieder bei einem virtuellen PR-Treffen sehen...

Falls jemandem von den Admins/Mods richtig langweilig ist, könnte man sich dafür ja mal gather.town o.ä. anschauen :)
 
  • Like
Reaktionen: jokemachine