Taubertal 2022

Dieses Thema im Forum "Festivals 2022" wurde erstellt von RIP_Tobi, 9. Juni 2022.

  1. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Das Taubertal-Festival findet dieses Jahr zum 25. mal statt.

    Für dieses Jubiläum eröffnen wir eine weitere Location in Rothenburg. Denn hoch über dem Festival-Tal, zwischen den Mauern einer lang vergessenen Burg, versteckt sich ein zauberhafter Ort, der Burggarten.

    Und eben hier findet unser Jubiläums-Special statt. Unter anderem mit Lesungen von Monchi und Tobias Ginsburg, Yoga und – stilistisch etwas offener – einer Menge toller Live-Acts:

    FREITAG: OSKA | KATABTU AMY MCDALA | DAS MAER RAULITO WOLF
    SAMSTAG: LEIRUM & SLIN | TIM FREITAG PUPKULIES & REBECCA SAM PARADISE | SPECTRALIST
    SONNTAG: AMI WARNING TRYAMBAKAM | VDV SANTI & TUGCE

    upload_2022-6-9_7-26-43.png


    Bin ich natürlich auch am Start dieses Jahr!
     
    newmichael und maxibt gefällt das.
  2. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.130
    Zustimmungen:
    1.981
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Freitag Tagesticket gestern klar gemacht. Brauche Fever 333 noch einmal :D
     
    maxibt und vorsicht_bissig gefällt das.
  3. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Kannst Dich ja vorher bei Fiddler´s Green und Leoniden gemütlich auf die seitliche Anhöhe hinlümmeln um Energie für F333 zu sammeln :lol:
     
  4. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Main Spessart
    Bestes Festival mit - mal wieder - durchwachsenem Line-Up. Das ist beim Taubertal aber eh nur Zugabe zum Campingplatz. :D
     
    maxibt gefällt das.
  5. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.130
    Zustimmungen:
    1.981
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Sowieso. Einer der großen Vorteile im Tal, dieser geile Blick trotz gemütlichem sitzen.
     
  6. Hügelrockerin

    Hügelrockerin Parkrocker

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    8
    Noch 9 Wochen dann geht es auch endlich beim schönen Taubertal wieder los.
    Ich habe heute schon mal angefangen mich durch die Bands zu hören. Ich freu mich jetzt schon! Nachdem ich nach RiP bestätigen kann: Ja ich kann noch Festival
     
  7. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.073
    Zustimmungen:
    5.455
    Ort:
    Nürnberg
    Freilich wieder dabei dieses Jahr. Taubertal ist einfach Liebe :love:
     
  8. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    9.763
    Ort:
    Dude Ranch
    Die Regeln für den Campingplatz Berg auf der Website sind komplett überarbeitet. Kein Campen neben dem Auto mehr (außer in Ausnahmefällen), keine Aggregate, keine übertriebenen Musikanlagen, kein Sperrmüll. Der Mob wird toben :D

    Ich persönlich finde es sehr gut. Aggregate auf Festivalcampingplätzen sind heutzutage absolut nicht mehr zeitgemäß und auch einfach nicht mehr nötig. Und die meisten Gruppen mit fetter Anlage waren sowieso nur da um 5 Tage ihre eigene Mallorcaparty zu veranstalten und haben einen Scheiß auf die Bands gegeben.
     
    McLeo gefällt das.
  9. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    4.297
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    ....du sagst das so negativ :mrgreen:
     
  10. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    9.763
    Ort:
    Dude Ranch
    Ich hab kein Problem, wenn mal Mallesongs kommen, gröl ich gerne auch mal mit. Aber wenn man mal 5 Tage am Taubertal neben so einem Camp gezeltet hat, das 24/7 so laut Malle-Mucke ballert, dass man die Musik aus dem eigenen Abspielgerät nicht versteht, dann schleicht sich evtl. so eine leicht negative Einstellung zu dem Thema ein :D
     
    Gledde gefällt das.
  11. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.073
    Zustimmungen:
    5.455
    Ort:
    Nürnberg
    Es war schon angekündigt, dass die Corona-Pause für ein komplett überarbeitetes Konzept genutzt wurde. Ich finds ebenfalls sinnvoll und nachvollziehbar, denk aber auch, dass es da einen großen Aufschrei geben wird. Für viele gehört(e) das Camping Berg Mordor einfach dazu :D
     
  12. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    886
    Ob man Aggregate oder größere Musikanlagen nun sinnig findet oder nicht : Mit den Regelungen verliert man halt auch die meisten/alle größeren Camps mit ausgeflippten Aufbauten, die das Taubertal so geil gemacht haben und damit geht leider auch der besondere Flair flöten. Ich brauche auch keine Mallebeschallung auf 140 Dezibel 24/7 aber so komplett rigoros alles verbieten... schwierig.
     
  13. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    9.763
    Ort:
    Dude Ranch
    Camps mit Sonderaufbauten können sich wohl per Mail mit dem Veranstalter in Verbindung setzen. Ist wohl grundsätzlich möglich, gibt wohl auch eine kleine Anzahl an Stromanschlüssen für diese Camps. Glaube man will einfach nur verhindern, dass jedes 2. Camp ein Areal von der Größe des Saarlands einnimmt und dabei dann 8 Tonnen Müll zurücklässt :D

    Im Tauberplanscher-Forum hat jemand schon beim Veranstalter verschiedene Dinge nachgefragt. Da heißt es unter anderem auf die Frage, warum man nicht mehr neben dem Auto campen darf:

     
    maxibt gefällt das.
  14. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Main Spessart
    Das nimmt so viel Charme vom Festival. Ich bin auch kein Fan der Aggregate und der Dauerbeschallung, aber auf dem Campingplatz habe ich trotzdem viele meiner schönsten Festivalerinnerungen. Es ist einfach wahnsinnig angenehm neben dem Auto zu campen und nicht seinen ganzen Scheiß von A nach B zu schleppen. Sehr schade, denn das Line-Up und die Wege ziehen mich sicher nicht zum Festival.
     
    NAIL und mindstop gefällt das.
  15. Nator

    Nator Parkrocker

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Hello hello,

    da kommt man zwar aus Franken, geht seit über 20 Jahren auf Festivals, aber war noch nie auf dem Taubertal :-s - soll sich dieses Jahr ändern. Ich plane gerade am Freitag mit Tagesticket hinzufahren. Anreise mit Öffis, Übernachtung im Hotel oder bei Freunden auf dem Campingplatz. Was mich interessieren würde:

    Da ich Freitag noch arbeite und erst gegen 16.30 Uhr ankomme, wie schnell klappt das um die Uhrzeit mit Bändchen?

    Würde gerne nach Kraftklub die Mad Caddies sehen? Klappt das oder ziehen dann die Massen in den Steinbruch? Würde jetzt 10-15 Min vor Konzertende, losgehen...

    Sonst noch Tipps?

    Danke schon mal!
     
  16. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    2.673
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Zum Bändchen am Freitag kann ich nichts sagen, aber zum Steinbruch:
    Du solltest auf jeden Fall vor Ende von Kraftklub los. Der Weg allein bis zum Beginn des Aufstiegs dauert sonst schon ewig, da es dort ziemlich eng zugeht.
    Ich würde außerdem schätzen, dass man allein von unten bis zum Steinbruch schon 20 Minuten braucht. Das zieht sich und geht bergauf. Dann kommt zudem nochmal ne Schleuse am Steinbruch.
     
    Nator gefällt das.
  17. Nator

    Nator Parkrocker

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Cool, danke... dann kuck ich, dass ich rechtzeitig loskomme!
     
  18. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Blöde Frage meinerseits.... Bändchen (wenn nicht gerade Tal) bekommt man nur oben am Berg, oder?
     
  19. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.073
    Zustimmungen:
    5.455
    Ort:
    Nürnberg
    An den Campingplätzen, ja, unten im Tal gibts auch nen Counter, glaube aber der ist nur für Tageskarten vorgesehen
     
  20. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.004
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Wer ist denn am Wochenende so auf ne Runde Bier anzutreffen? Ich habe zwar ein Wochenendticket, werde aber nachts zum pennen heim fahren...
     
    newmichael und maxibt gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden