Rechtsextreme gewinnen hinzu

shadowbane

Parkrocker
Beiträge
786
Reaktionspunkte
0
Ort
Pfeffenhausen
Rechte Parteien haben bei der Kommunalwahl in Sachsen teils große Zuwächse verzeichnet. Im Landkreis Sächsische Schweiz erhielt die NPD dem vorläufigen amtlichen Endergebnis zufolge 9,1 Prozent der Stimmen. Sie landete damit vor der SPD, die nur auf 7,1 Prozent kam.



Überraschend viele rechte Stimmen in den Urnen
Chemnitz und Dresden mit Stadträten aus rechter Ecke
Auch in Chemnitz und Dresden konnten rechte Kräfte Stimmen hinzu gewinnen. In Chemnitz kamen die Republikaner auf 10,3 Prozent, in der Landeshauptstadt erreichte ein erst wenige Wochen vor der Wahl gegründetes Bündnis rechtsextremer Kräfte auf Anhieb vier Prozent.

In Wurzen verdoppelte die NPD ihren Stimmanteil von 5,1 auf 11,8 Prozent. Sie wird im künftigen Stadtrat drei Mandate erhalten, zwei mehr als bislang. In Riesa verdreifachte die NPD ihr Ergebnis auf 8,8 Prozent. In Annaberg-Buchholz sind ihr bei neun Prozent Stimmenanteil zwei Sitze im Stadtrat sicher.

Landesweit kamen Republikaner, NPD und DSU insgesamt auf 3,7 Prozent.

zuletzt aktualisiert: 06. Juli 2004 | 14:02

Ich wollt fragen was ihr davon haltet! Wenn ich das Lese bekomm ich ganz ehrlich Angst
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.556
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
die Angst teile ich. Früher war das ein Haufen Glatzköpfe mit nem IQ von nem durchschnittlichen Joghurt.. aber jetzt organisieren sie sich..
 

bonscott

beam me up!
Beiträge
475
Reaktionspunkte
0
Ort
Coburg, Oberfranken
Da kann ich mich nur anschließen. Hab scho einige "unglükliche" Zusammentreffen mit solchem Volk gehabt, und des war net sehr angenehm.
Ich hoffe, dass sich die Spitzen bei den Stimmen als Protestwählerentscheidungen herausstellen und sich das Problem auf längere Sicht wieder etwas legt, sprich dass sich die braunen Resultate auf den Stimmanteil von den unverbesserlichen Leuten, die immer braun wählen, reduzieren.
 

C.4. 666

Parkrocker
Beiträge
102
Reaktionspunkte
0
Ich hatte erst einmal ein unangenehmes Treffen mit solchen Idioten, obwohl wenige Kilometer von mir die "Faschohochburg" liegt. Es is statistisch erwiesen dass 12 % der Einwohner aus meinem Kaff NPD oder Republikaner wählen. Und bei knapp 2000 Einwohner is das net gerade wenig. Gegen dieses Pack muss was unternommen werden!!
 

Tha Rage

Mexican Stageprayer
Beiträge
5.771
Reaktionspunkte
64
Alter
38
Ort
München
Ich sehs an meinem alten besten Freund, der war mal super kool drauf.
Jetzt ist er eine rechte sau obwohl er selber ausländer is und hat es geschafft das er ein paar Kumpels selber in die rechte Szene geschafft hat!
 

ThePigMustDie

Lass ma steckn
Beiträge
2.732
Reaktionspunkte
0
Alter
37
Ort
Regensburg
ist echt ne sauerei was hier so abläuft...da kann man hoffen das sich des wieder legt.. ich kann mir gar nihct vorstellen wie man sowas wählen kann..bin bei diesem thema voll naiv....
 

frogfreakfugazi

Parkrocker
Beiträge
614
Reaktionspunkte
0
Ort
Innsbruck
ich verstehe nicht, dass die leute einfach nix aus der geschichte lernen?? Ich mein, die schreckt das nicht ab, sondern nehmen sich noch ein beispiel dran.. echt traurig.
 

arven

proBIERende BIERhexe
Veteran
Beiträge
2.584
Reaktionspunkte
3
Alter
39
Ort
Schaffhausen
Nein, das schreckt nur 50 Hare lang ab... danach geht die scheisse wieder von vorne los...

So ist das Lleben, es ist eine Kette von ständigen Wiederholungen von immer wieder den gleichen dingen...
 

Campino

Titelloser Altrocker
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Alter
36
Ort
Eckental
@frogfreakfugazi: hör dir einfach mal "Sascha" von den Toten Hosen an...
der hats auch nicht kapiert *g*

Warum werden solche Partein nicht einfach verboten?!
Naja,so lang es nur 3,7% sind...in Amerika sind über 50% Nationalsozialisten!!! Und der größte ist Mr W. Bush!
3,7% sind trotzdem 3,7% zu viel!
 

Sakuya Kira

Parkrocker
Beiträge
171
Reaktionspunkte
0
Alter
40
Ort
95 666
Campino schrieb:
Naja,so lang es nur 3,7% sind...in Amerika sind über 50% Nationalsozialisten!!! Und der größte ist Mr W. Bush!
Du willst doch jetzt nicht ernsthaft die Republikaner in Amerika mit den Nazis hierzulande vergleichen?
 

Flo

Heimscheisserchen
Beiträge
492
Reaktionspunkte
0
Ort
Gröbenzell
@Campino: glaubst du wirklich wenn du Parteien verbietest änderst du die Menschen die dahinterstehen? Ich mein solche Verbote können in Einzelfällen sinnvoll sein z.B. beim angestrebten NPD-Verbot damals hätte ich das für sinnvoll gehalten, aber sonst muss man sich mit anderen Mitteln mit diesem Problem auseinandersetzen.
Und dein Vergleich mit Amerika, das meinst du doch nicht ernst, bin selber kein großer Freund der Amerikaner, aber man kanns auch übertreiben
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.556
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Campino schrieb:
@frogfreakfugazi: hör dir einfach mal "Sascha" von den Toten Hosen an...
der hats auch nicht kapiert *g*

Warum werden solche Partein nicht einfach verboten?!
Naja,so lang es nur 3,7% sind...in Amerika sind über 50% Nationalsozialisten!!! Und der größte ist Mr W. Bush!
3,7% sind trotzdem 3,7% zu viel!

Ein Verbot ist kontraproduktiv, da du dann die "Wähler" bzw. Sympathisanten in die Opferrolle drängst. Du bringst denen weiteren Zündstoff, ihre Ideologien unter das Volk zu bringen.

Ausserdem: Ich bin alles andere wie ein Fan der Republikaner, aber als Neonazis diese zu bezeichnen kanns ja ned sein oder? Informier dich ein wenig über das amerikanische Politsystem und deren Ausprägungen!
 

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
gfc schrieb:
die Angst teile ich. Früher war das ein Haufen Glatzköpfe mit nem IQ von nem durchschnittlichen Joghurt.. aber jetzt organisieren sie sich..

was mich aber dabei erstaunt, wenn es doch einige itelligente leute in diesen parteien gibt, dass die doch wieder nicht intelligent genug dazu sind zu kapieren, dass ihre einstellung schwachsinnig ist
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.556
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
nicht mal unbedingt. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die es einfach geil finden, eine solche Macht zu haben..
 

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
gfc schrieb:
nicht mal unbedingt. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die es einfach geil finden, eine solche Macht zu haben..
naja, ich bin aber auch der meinung, dass die "höheren" politiker dieser parteien schon was aufm kasten haben,das merkt man ja auch manchmal in interviews mit ihnen. deswegen isses für mich so unverständlich!
 

shadowbane

Parkrocker
Beiträge
786
Reaktionspunkte
0
Ort
Pfeffenhausen
Ich hab den Bericht jetzt von ARD gesehen. Es ist schockieren.

Da haben sie so einen NPD-deligierten besucht und gefragt was er über 3 Reich denkt.
Seine Antwort: Es wurden doch gar keine Juden getötet das ist nur probaganda von den Amis, Russen und Franzosen um uns schlecht dar zu stellen! Sie haben keine Beweise für tötung vieler Menschen, sie können es zwar sagen aber beweisen können sie nichts!

Wie kann ein normal denkender Mensch so dumm sein???
Also die Geschichte schockiert mich immer mehr!
 

Sakuya Kira

Parkrocker
Beiträge
171
Reaktionspunkte
0
Alter
40
Ort
95 666
gfc schrieb:
Ausserdem: Ich bin alles andere wie ein Fan der Republikaner, aber als Neonazis diese zu bezeichnen kanns ja ned sein oder? Informier dich ein wenig über das amerikanische Politsystem und deren Ausprägungen!
Vor allem waren es ja die Amerikaner unter Führung eines republikanischen Präsidenten, die am Ende des 2. Weltkriegs verhinderten, dass Europa komplett von der kommunistischen UdSSR eingenommen wurde... ;)
 

jokemachine

Armer Admin ohne Titel
Administrator
Beiträge
5.180
Reaktionspunkte
1.497
Alter
37
Ort
Ansbach / Berlin
Website
www.thegrandacid.com
@shadowbane

das ist anscheinend normal unter etwas höheren tieren dieser szene. wir hatten mal nen aussteiger an der schule, der hat da so nen vortrag gehalten. und hat uns unter anderem auch erzählt das eben viele der größeren leute, mit etwas mehr ansehen und macht, das ganze was mit den juden geschehen ist verdrängen wollen und es so hinstellen, als wäre da nie was passiert...