Marteria

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2022 - Bestätigte Bands" wurde erstellt von Alphawolf, 25. Mai 2021.

  1. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    7.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Spieltag:
    Samstag
    Stage:
    Mandora (Park)
    Beginn:
    21:40
    Ende:
    23:10
    Marteria



    Offiziell bestätigt!

    Marteria (* 4. Dezember 1982 in Rostock; bürgerlich Marten Laciny) ist ein deutscher Rapper, auch unter dem Namen Marsimoto bekannt. Sein Künstlername geht auf die Anfangsbuchstaben seines Vornamens zurück sowie auf „Materia“, das lateinische Wort für Stoff oder Materie.[1]

    Quelle Text

    Offizielle Bandpage
     
  2. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Den guten Mann werd ich mir dieses mal auf jeden Fall geben!!!8)
     
  3. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.528
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Abriss. Mehr gibt's nicht zu sagen, außer vielleicht: "das sind die letzten 20 Sekunden"
     
    Lutz gefällt das.
  4. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    561
    War brutal geil
     
  5. RAiX

    RAiX Parkrocker

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Glänzt mal wieder mit einer starken Show.
    Allerdings wird sein "alle Hände hoch" langsam anstrengend. Anstatt seine 10x mal letzten 20 Sekunden, die er mittlerweile immer bringt, kann er einfach auch mal ein zwei Songs draufpacken.
    Am Ende des Tages ist das meckern auf hohem Niveau :)
     
  6. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.145
    Zustimmungen:
    2.477
    Ort:
    Aarau
    Das.
     
  7. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    7.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Von mir aus kann er die letzten 20 Sekunden das ganze Konzert über machen, die sind easy besser als nahezu alle Songs, die es von ihm gibt :lol:

    Hatte aber trotz der Tatsache, dass ich mit seiner Musik nicht viel anfangen kann, ziemlich viel Spaß. Der Sound war richtig gut, hat sauber geknallt und er selbst war auch bestens aufgelegt.

    Nur diesen wacken Wir sind der Park Chor, den er angestimmt hat, kann er sich ganz schnell wieder abschminken. Wir haben das nicht nötig :D
     
  8. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    1.371
    Ort:
    Main Spessart
    Bester Act des Wochenendes. Marten ist ein grundsympathischer Typ mit der Lizenz zum Abreißen.
     
  9. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Kommt mir langsam aber sicher zuuu aufgesetzt rüber, der gute Marten.
    Egal, hab trotzdem paar Tracks mitgeträllert.
    Würde ich beim nächsten mal vermutlich auf die "not-essential-list" setzen.
     
  10. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    892
    Hat mich auch nicht wirklich begeistert, was aber mit den grottigen neuen Songs zu tun hat plus, dass er einfach nicht den Marsimoto gebracht hat, den er sonst immer in die Shows mit einbaut. Für mich sein schwächster Auftritt bisher auf allen Festivals die ich bisher gesehen hab.
     
  11. Walter-Freiwald

    Walter-Freiwald Es war nur Sodbrennen

    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Feldkirchen (b. München)
    War geil. Nur an die ominösen "letzten 20 Sekunden" kann ich mich nicht so ganz erinnern... :D
     
  12. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    1.216
    Ort:
    Ditzingen
    Haha der gag kam beim Sziget 2017 richtig überragend mit internationalem Publikum und bei ihm waren auch wirklich überraschend viel nicht DACH Menschen nachdem eben diese glaub ich ganz gut mundpropaganda gemacht haben dass man hier nen brutalen Abriss bekommt. Hab selbst auch paar holländischen Mädels gesagt dass sie da hin müssen und die dort auch wieder getroffen und beim rauslaufen auch paar Leute begeistert über das "last 20 seconds" sich austauschen gehört.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden