Entladen und Beladen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mike!

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hi :lol:

Da es jetzt langsam so weit ist und die Vorfreude immer mehr steigt machen wir (eine 4er Gruppe, alle u18 ) uns langsam darüber Gedanken wie wir am besten Anreisen sollen. Der Plan war das uns unsere Eltern zu RIP fahren, wir uns dann irgendwo unsere Bändchen holen und uns dann einen Campingplatz suchen. Aber wie macht man das am besten mit dem Be- und Entladen? Erfahrungsgemäß gibt es immer ziemlich viel zu tragen und da sind kurze Laufwege natürlich ein Segen. Letztes Jahr hatten wir einen ü18er dabei der unsere Sachen mit auf den Parkplatz gefahren hat, aber unsere Eltern haben natürlich keine Karte für das Festival gekauft und dürfen deswegen ja eigentlich nicht auf den Parkplatz fahren, oder? Wie schafft man dann am besten seine Sachen auf den Campingplatz? Und wie wieder herunter? Weiß jemand Rat? :?
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
33
Ort
Essen
Ihr solltet euch erstmal sicher sein wo ihr denn campen wollt, also auf welchem Campingplatz zumindest.
Wir sind jedes Jahr aufm C4 und nutzen den Eingang bei der Esso (ist doch die Esso oder?) Da musst die Sachen je nach Lage nicht so weit schleppen, da auch Autos mal kurz zum Entladen in unmittelbarer Nähe stehen dürfen. Überlegt euch eventuell auch ob ihr noch ne Sackkarre besorgen wollt, die hat schon manchen vor der Schlepperei bewahrt.
 

apfelsaft

Parkrocker
Beiträge
619
Reaktionspunkte
9
Ort
bei Erlangen
Was sich in meinen Augen ebenfalls anbietet ist Ecke Frankenstraße/Münchener Straße beim XXXLutz. Der hat den großen Parkplatz wo man das Auto auch mal ein zwei Stunden stehen lassen kann und man erreicht die meisten Campingplätze gut zu Fuß.

Das mit Sackkarre/Bollerwagen ist aber auf jeden Fall ne Überlegung wert oder zumindest alles gut in Rucksäcke verstauen.
 

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.543
Reaktionspunkte
2.938
Alter
34
Ort
Nürnberg
Der Parkplatz des XXXLutz ist auf jeden Fall abgesperrt, aber dahinter ist sogar n regulärer Parkplatz.
 

Gwaihir

Parkrocker
Beiträge
78
Reaktionspunkte
27
Alter
37
Ort
Suhl
Trotzdem ist vorm XXXLutz oder an der besagten Esso genug Platz um auszuladen. Weiß nicht obs vll auch möglich ist auf die Große Straße ohne Ticket zu kommen und dann dort auszuladen ? :-s
Hier nochmal nen Plan für euch damit Ihr wisst wo die Stellen sind.

ir8hjijk.jpg
 
  • Like
Reaktionen: mike!

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.885
Reaktionspunkte
9.565
Alter
39
Ort
Einsiedeln
Zufahrt zur Grossen Strasse gibt es grundsätzlich nur mit gültigem 3-Tages-Pass.
 

Lahri

Parkrocker
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
205
Ort
Bierstadt Bamberg
gehen auch jedes jahr bei der esso rein. und die tankstelle ist nicht abgesperrt darum kannste da mitm auto kurz rein fahren alles abstellen und dann nach dem 2 - 2 prinzip die bändchen holen. 2 bleiben bei den sachen 2 holen bändchen, evtl. geht auch schon einer rein und sichert sich einen guten zeltplatz. so haben wir es auch fast immer gemacht und dieses jahr denke ich werden wir es genau so machen.
 

mike!

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Danke, das klingt doch schonmal ganz gut.:) Wir hatten eigentlich vor auf C5 zu gehen, aber dahin scheint der Weg vom Auto doch ziemlich weit zu sein. Von den Wegen her haben wir deswegen jetzt dann eher an C4.10 - C4.20 oder an C8 gedacht. Esso ist ja ziemlich Nahe an C4.10+, das ist gut:) Ist die Bayernstraße eigentlich auch gesperrt? Oder geht es nur bis zur Ecke Frankenstrasse/Münchener Straße und dann braucht man ein Ticket? Kennt sich da jemand aus? Und achtet am Montag noch jemand beim Abholen darauf wer auf die Parkplätze fährt?
 

DotCom

Parkrocker
Beiträge
362
Reaktionspunkte
63
Ort
Ulm
Danke, das klingt doch schonmal ganz gut.:) Wir hatten eigentlich vor auf C5 zu gehen, aber dahin scheint der Weg vom Auto doch ziemlich weit zu sein. Von den Wegen her haben wir deswegen jetzt dann eher an C4.10 - C4.20 oder an C8 gedacht. Esso ist ja ziemlich Nahe an C4.10+, das ist gut:) Ist die Bayernstraße eigentlich auch gesperrt? Oder geht es nur bis zur Ecke Frankenstrasse/Münchener Straße und dann braucht man ein Ticket? Kennt sich da jemand aus? Und achtet am Montag noch jemand beim Abholen darauf wer auf die Parkplätze fährt?



letztes jahr durften wir ohne ticket kurz in die große straße reinfahren und entladen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.