"Besorgte" Musiker und andere Unsympathen

Dieses Thema im Forum "Musik allgemein" wurde erstellt von Alphawolf, 12. November 2020.

  1. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.576
    Zustimmungen:
    4.708
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    Och Peter, was machen Sachen :roll:
     
  2. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    Toxicity
    Danke für den Hinweis, dann fliegen die Bands mal fix aus diversen Playlists.
     
  3. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    705
    Geschlecht:
    männlich
    Langsam braucht's eine Art "Spam"-Filter für Spotify/iTunes/Amazon Music/etc...
     
  4. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    Toxicity
    Bei Spotify kann man jedenfalls Bands blockieren, ist bei mir mittlerweile eine recht große Liste.
     
  5. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    Toxicity
  6. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    7.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Ich verhandle seit einigen Tagen mit mir, wie viel Lust ich mir auf das Konzert, für das ich bereits Karten habe, zugestehe. Helloween wird ne Band sein, die ich immer liebe, und nichts wird die ersten Alben für mich jemals entwerten können, aber solange der Volltrottel beteiligt ist, bekommen die keinen weiteren Cent von mir.

    Man muss sich schon außerordentlich anstrengen, um einer Band, in der es außerdem einen Anthroposophen gibt, der größte Dummkopf zu sein.
     
    Lutz und DuckieW gefällt das.
  7. ostrichz

    ostrichz Parkrocker

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    347
    Geschlecht:
    männlich
    "Und jetzt wieder zur Musik." Jeder Metal Hammer Artikel immer, wenn über etwas Negatives von einer Cash Cow berichtet werden muss.
     
    Hooch, arm3nia und Alphawolf gefällt das.
  8. Sabsy

    Sabsy Parkrocker

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    295
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederlande
  9. Flori54

    Flori54 Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GT
  10. Nitro

    Nitro Parkrocker

    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Bernburg/Sachsen Anhalt
    Die Vorwürfe sind schon sehr nebulös. Bis man da nichts genaueres weiß sollte man erstmal abwarten.
    Meine Skepsis ist auf jeden Fall geweckt. Weil die Adjektive mit der die Twitterseite den Sänger konfontieren, mit Quellen belegt sind.
    Im Einganspost wirkt es als ob sich alle Adjektive auf die Übergriffe beziehen, da finde ich schon, dass das ein wenig aus dem Kontext gerissen wurde.
    Der Name auf Twitter der Organisation die die Anschuldigungen erhebt endet mit 1312, was ja auch ein gängiger nicht sehr höflicher Code ist.
    Sobald die Anschuldigungen konkreter werden, muss man das natürlich neu beurteilen.
     
  11. Sabsy

    Sabsy Parkrocker

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    295
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederlande
    #91 Sabsy, 17. Mai 2022
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2022
  12. Flori54

    Flori54 Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GT
    Finde ich extremst grenzwertig. Ohne die Diskussion weiter verfolgt zu haben, gibt es wohl nicht einmal öffentliche Aussagen zu Zeit, Ort und Art der Handlungen. Vor keinem Gericht hätte so etwas Bestand, keine Staatsanwaltschaft würde für solche nebulösen Anschuldigungen ein Verfahren eröffnen.

    Natürlich sollte man sich mit den Opfern solidarisieren - aber ich kann mich auch erst mit einem Opfer solidarisieren, wenn eben feststeht, dass jemand ein Opfer einer Straftat geworden ist. Und hier weiß ich ja überhaupt nicht, mit wem ich mich überhaupt solidarisieren soll. zum jetzigen Zeitpunkt halte ich das für eine Scheindebatte.
     
    L.M.S., Gledde und DuckieW gefällt das.
  13. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    705
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist halt schwierig. Opfer von Gewalt sind oft im Hintertreffen und werden erst einmal nicht ernst genommen, gerade wenn die andere Seite berühmt und beliebt ist. Dass man da auch anonym bleiben will finde ich absolut nachvollziehbar und gerechtfertigt. Gerade bei sexueller Gewalt/Missbrauch.

    Dass es aber auch schwierig ist, dass eine zumindest für mich komplett unbekannte und ohne Vertrauensbonus ausgestattete Entity stellvertretend Anschuldigungen veröffentlich - ist aber mindestens genauso schwierig. Es ist total verständlich, dass man als Opfer nicht das Vertrauen oder den Mumm hat es über die Polizei oder einen Anwalt anzugehen. Ich verstehe auch, dass es besser ist, wenn man erst einmal Opfer sammelt und dann etwas unternimmt, gerade gegen eine gefühlt stärkere Partei. Aber es gibt ja durchaus Anlaufstellen, denen dann hinterher auch "die Öffentlichkeit" etwas mehr vertraut und die Erfahrungen damit hat, wie man das auch mit Ermittlungsbehörden lostritt.

    Eine Organisation "für die Veröffentlichung" zu wählen, die sich zudem auf eine Art und Weise ausdrückt, die mich doch eher abstösst, weil sie mich an Gruppierungen erinnert, deren Gedankengut eher nicht ernst zu nehmen ist, ist jetzt auch vielleicht etwas ungeschickt.

    Halte ich es für möglich, dass da etwas dran ist? Ja, absolut! Würde ich zum jetzigen Zeitpunkt deswegen etwas gegen FSF bzw. deren Frontmann haben? Nein, weil es einfach so derartig nebulös ist und man findet nirgendwo auch nur den kleinsten Hinweis dazu, dass eine Ermittlung eingeleitet wurde. Dass die Opfer nicht wissen was zu tun ist - geschenkt. Dass eine Entity, die sich schützend vor die Opfer stellen will und sich als Anwalt darstellt, nicht weiss wie man Vertrauen aufbaut und etwas unternimmt... tut mir leid. Ziel verfehlt.
     
    Plotau, Gledde und Flori54 gefällt das.
  14. Flori54

    Flori54 Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GT
    Finde ich gut und sehr ausgewogen!
     
  15. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.666
    Zustimmungen:
    4.129
    Ort:
    Bari (IT)
    Ich muss sagen, dass ich den Move von FSF da schon vorab an die Öffentlichkeit zu gehen sehr irritierend bis abstoßend finde. Das erinnert leider sehr an einen Versuch die Vorwürfe vorab präventiv auszubremsen.

    Man kann sicherlich über die Art und Weise wie die Vorwürfe publik gemacht wurden streiten (bin da auch kein Fan von), schlussendlich ist bzw. sollte das aber kein Grund sein diese nicht ernst zu nehmen. Es ist auch einfach nicht an uns die Vorwürfe zu beurteilen, dafür gibt es Behörden und Gerichte. Daher kann ich es auch absolut nachvollziehen dass da nicht jedes einzelne Detail publik gemacht wird (Opferschutz und so).

    Dass sich so viele Fans dennoch öffentlich äußern und die Vorwürfe in Diskredit stellen zeigt mir einfach nur dass wir immernoch ein riesiges Problem im Umgang mit Sexismus/sexueller Gewalt/Patriarchalismus generell in der Gesellschaft aber eben im Besonderen auch in der Punk-Szene haben. Und das ist extrem traurig.
     
  16. Nitro

    Nitro Parkrocker

    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Bernburg/Sachsen Anhalt
    Kann mir jemand als nicht Instagram Nutzer sagen was sich dahinter verbirgt? Teil 1 sehe ich nur so halb, der 2. link will sich mit gar nicht offenbaren
     
  17. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.666
    Zustimmungen:
    4.129
    Ort:
    Bari (IT)
    Sind Erklärungen von den Ex-FSF Mitgliedern Jakobus und Christoph, die ja im letzten Posting von FSF genannt wurden, die sagen dass anders als in eben jenem Posting von FSF dargestellt, der Umgang mit Kritik und toxischer Männlichkeit und schlussendlich auch der Umgang mit den Vorwürfen eben doch einer der Gründe war die Band zu verlassen.
    Hab dir mal die Screenshots von einem angehängt. Beide Statements sind sich aber sehr ähnlich.
    Screenshot_20220608-084054_Instagram.jpg Screenshot_20220608-084056_Instagram.jpg Screenshot_20220608-084101_Instagram.jpg Screenshot_20220608-084107_Instagram.jpg Screenshot_20220608-084112_Instagram.jpg Screenshot_20220608-084118_Instagram.jpg
     
    Sabsy, Nitro und chaoZ gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden